Welche Unterlagen wenn das Kind eher kommt

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sunny-1824 17.12.09 - 11:35 Uhr

Hallo,

meine Frauenärztin hat mir sehr viel körperliche Schonung verordnet und keine Bäder u- Bauchmassagen mehr, weil das Kleine sonst eher kommt und das wollen wir ja nicht.

Was muss ich trotzdem für Unterlagen beantragen wenn es doch eher kommt.

Liebe Grüße #snowy

Beitrag von janavita 17.12.09 - 11:41 Uhr

Hi... also ich glaube da gibt es keine Unterschiede, ob das Kind früher oder später kommt.

- Elterngeld
- Kindergeld
- Geburtsurkunde

evntl. wenn nicht verheiratet Sorgerecht regeln lassen.

Das alles erst aber wenn das Kind da ist und Geburtsurkunde vorliegt.

#kratz sonst fällt mir nichts weiter ein.

Gruß und 'ne schöne Rest-Kugelzeit.

Beitrag von sunny-1824 17.12.09 - 12:11 Uhr

Danke schön für die Antwort

wünsche Dir noch ne schöne Adventszeit

Beitrag von susannea 17.12.09 - 13:48 Uhr

Sollte es eine Frühgeburt sein, dann auf jeden Fall die Bescheinigun über Frühgeburt geben lassen, damit ist der Mutterschutz länger und es gibt länger Mutterschaftsgeld (100% Einkommen!).