Spreizhosen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von belly2009 17.12.09 - 11:36 Uhr

Hallo,

braucht man dass immernoch, oder nur, wenn es vom Kinderarzt ausdruecklich erwaehnt wird?

Danke!

Beitrag von pasmax 17.12.09 - 11:38 Uhr

wenn was nicht in ordnug ist ... dann bekommst du so ein teil vom orthopäden die die hüftgelenke deines babys kontrollieren

Beitrag von blockhusebaby09 17.12.09 - 13:25 Uhr

Die brauchst Du nur wenn sie der Kinderarzt verordnet.
Das wird meist schon kurtz nach der Geburt festgestellt ob Die nötig sind bei der Hüftsono.
Oft brauchen Kinder mit Beckenendlage kurtzzeitig ein Spreizhöschen.
Die normalen Babywindeln sind schon alle prophylaktisch im Schritt etwas breiter und unterstützen die natürlich leicht gespreizte Beinhaltung .

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von kathrincat 17.12.09 - 13:33 Uhr

wenn es angeordent wird, aber wir hatten nur ein gästehandtuch zwischen windel und body, weil wir spreizen mussten.

Beitrag von katjafloh 17.12.09 - 13:41 Uhr

Meinst Du diese Frotteespreizhöschen zum breiten Wickeln. Ich finde und fand die sehr praktisch. Einfach über den Body drüber und fertig. Ich habe die bei beiden Kindern benutzt. Wird bei uns schon im KH empfohlen und verwendet.

LG Katja

Beitrag von chrissi1205 17.12.09 - 19:48 Uhr

Spreuzhosen brauchts du bei Hüftdysplasie, die bei der U3 in der regel erkannt wird beim US!? #kratz
Wozu willste denn sonst Spreizhosen?

Beitrag von tempranillo70 17.12.09 - 21:59 Uhr

Eine Spreizhose ist ein medizinisches Hilfsmittel, die bei einer Hüftfehlstellung eingesetzt wird.
Die bekommst du, falls notwendig, vom Arzt/Krankenkasse.
Falls Du der Kinderhüfte was gutes tun willst, schaff Dir ein Tragetuch oder eine gute Tragehilfe (z.B. nen Bondolino) an, bei der eine gute Spreiz-Anhockhaltung gegeben ist. Also das Gegenteil vom Baby Björn.
Alles Gute und mach Dir keine Sorge.
I.