Warum sind Nordmanntannen so beliebt?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von merline 17.12.09 - 11:50 Uhr

Wir haben immer eine "normale" Edeltanne, aber bitte grün und nicht blau, das würde nicht zu unserem Schmuck passen. Und die dann frisch geschlagen ein paar Tage vor Weihnachten. Hier im Büro haben wir eine Nordmanntanne - mir gefällt sie irgendwie nicht. Ein Weihnachtsbaum darf ruhig pieksen! Und ich habe auch das Gefühl, die Äste der N-Tanne sind nicht so tragfähig wie die einer normalen............ Naja, die Geschmäcker sind verschieden - und das ist gut so!

LG Merline
#paket

Beitrag von visilo 17.12.09 - 12:13 Uhr

Ich mag lieber die Nordmanntanne, ich finde es sehr angenehm das sie nicht so piekst und ich habe das Gefühl sie nadelt nicht so stark, da wir eh nur kleine Bäume haben hatten wir noch nie Probleme bei der Tragfähigkeit der Äste.

LG
visilo, die ihre Nordmanntanne schon seid 1 Woche auf dem Balkon stehen hat.

Beitrag von emmapeel62 17.12.09 - 12:14 Uhr

Wir hatten letztes Jahr eine Edeltanne und ich muss ehrlich sagen, ich brauche das nicht wirklich. Als der Baum gerade im Christbaumständer stand, hatte ich schon die Nase voll :-( Die Lichterkette konnte man nur mit Handschuhen und einem dicken Pullover anbringen.

Ja, ich bin ein bekennender Fan von Nordmanntannen #huepf

Beitrag von cinderella2008 17.12.09 - 12:54 Uhr

Hallo,

mir gefallen "normale" Fichten oder Edeltannen auch sehr gut und eigentlich besser als die Nordmanntanne. Aber: Ich habe nur eine kleine Wohnung im 5. Stock. Da ist es es mir wichtig, dass der Baum nicht bzw. nur sehr wenig nadelt. Irgendwie muss ich ihn auch wieder durch das Treppenhaus rausbringen, wenn Weihnachten vorbei ist.

Außerdem habe ich den Baum gerne ziemlich lange. Daher kaufe ich seit Jahren immer nur Nordmanntannen. Sie sind einfach haltbarer.

LG, Cinderella

Beitrag von 1und1macht3 17.12.09 - 13:05 Uhr

Ich finde Nordmanntannen auch nicht so doll, vor allem, weil sie unten immer so dicht bewachsen sind und oben immer lichter werden ...

Beitrag von babybaer4 17.12.09 - 14:18 Uhr

Hallo,

ich mag die Nordmanntanne weil sie nicht so dolle Pieks,wenn man die Lichterkette anbringt.
Wir kaufen sie nicht:
-weil unsere Katze sich auf den Zweigen einen Schlafplatz sucht.
-Unsere Katze dann ständig den Schmuck aus dem Baum holen würde
-unsere Katze den Baum annagen würde

ha aber dieses Jahr habe ich Lichterketten mit Klipser,schont hoffentlich unsere zarten Hände.

Lg sabine

Beitrag von _mama_ 17.12.09 - 15:08 Uhr

Wir haben immer eine Nordmanntanne, weil

... sie weiche Nadeln hat, die nicht pieksen
... weil sie länger halten, wie andere Bäume und nicht so schnell nadeln
... weil wir sie einfach am Schönsten von allen Bäumen finden.

LG
_mama_ mit Alia Joy und Amea Nova

Beitrag von anyca 17.12.09 - 15:40 Uhr

Meine Eltern hängen immer echte, schwere Äpfel an die Zweige statt Glaskugeln, und die Nordmanntanne hält das ohne weiteres aus!

Beitrag von auerhenne 17.12.09 - 17:11 Uhr

Ich kaufe immer den schönsten Baum #schein.
Da ist mir egal wie der mit Nachnamen heisst #niko

Beitrag von andreah 18.12.09 - 12:06 Uhr

weil sie nicht pieksen:-)
hatte einmal eine "Normale" und hab dann Handschuhe zum ableeren gebraucht:-(
LG Andrea