2. Screening VW-Plazenta und tiefer Sitz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honigbienchen78 17.12.09 - 11:53 Uhr

Hallo zusammen
ich war gestern zum 2. sreeening und das steht in MuPa.

die FÄ hat gemeint das ich kein Prob. das wird sich bald nach oben verschieben alles.

noch jemand der sowas hat?

LG
20. SSW
PS: VW-Plazenta (Vorderwand plazenta)
deswegen spüre ich mein baby auch nicht.

Beitrag von ulala-1980 17.12.09 - 11:59 Uhr

Hallo,

ich hab auch eine Vorderwandplazenta. Ob die tief sitzt, weiß ich noch nicht. Mein 2. großes Screening hab ich erst im Januar.

Bin in der 19. Woche und spüre das Baby auch noch nicht. Meine FÄ meinte, das wäre frühestens Ende SSW 20 der Fall, mit Vorderwandplazenta sogar eher noch ne Woche später.

LG

Patricia

Beitrag von steffi0710 17.12.09 - 12:01 Uhr

Hi, also ich hab auch eine Vorderwandplazenta. Bei mir ist die genau zwischen meiner Bauchdecke und dem Baby. Die Kleine hat wenig Platz und drückt ihr Nase meist in die Plazenta. Aber sonst ist alles in Ordnung.

Unsere Kleine ist ca 25 cm groß und wiegt ca 310g.

Ich merke die Kleine seit anfang der Woche. Zwar nicht um den Bauchnabel herum, aber an den Seiten. Tut teilweise schon ganz schön weh...

Am 30.12. haben wir wieder einen Termin beim FA, dort machen wir die Baby-DVD. freu mich schon #huepf

LG

Beitrag von london1997 17.12.09 - 12:06 Uhr

Hallo!

Bei mir war es in der 20. SSW genauso. Die Vorderwand Plazenta habe ich logischerweise immer noch, aber es ist bis zur 25. SSW alles dorthin gewandert wo es hin gehört. Sollte mich in dieser Zeit auch schonen, da es wohl öfter zu Blutungen kommen kann.

Lg
Nina
32.SSW

Beitrag von punkt3 17.12.09 - 12:09 Uhr

Bin jetzt in der 18.SSW in meiner zweiten SS. Bin mir jetzt auch sicher, dass die leichten Blubber mein Söhnchen ist...
Ich habe auch eine Plazenta prävia marginalis und meine FÄ meinte auch bis zur 24 SSW könnte das sich ncoh geben...

Ich habe einen Heidenschiss vor nem Kaiserschnitt....

Beitrag von sanjie 17.12.09 - 12:17 Uhr

Hallo ihr,
also mein FA hat beim letzten Termin auch was von ner VW-Plazenta gefaselt, Wurde aber nicht ganz schlau draus. Eine Freundin von mir meinte aber, dass da kein Grund für einen KS bestehe. Ich dachte nur, wenn die Placenta auf dem MM sitzt? Lieg ich da richtig? Gespürt hab ich mein Kind übrigens auch noch nicht.

Beitrag von punkt3 17.12.09 - 12:20 Uhr

Da liehst Du richtig. Bei mir isse leider vorne und über dem Muttermund :-(

Beitrag von nordseeengel1979 17.12.09 - 14:47 Uhr

Keine Bange, das Kleine spürst Du noch und manchmal wirst Du Dir wünschen sie wären etwas gnädiger mit Deinen Organen :-)
Ich hab auch ne VW-Plazenta und das Baby liegt Quer im Bauch.
Ich hab sie in der 22.SSW das erste Mal gespürt, aber das war auch gleich ein guter Tritt :-) Inzwischen merke ich sie regelmäßig oberhalb des Schambeines, irgendwie will sie sich wohl nicht drehen, meine Blase hats voll erwischt :-)

Lg Nordseeengel 25.SSW