schläft nur mit..

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bonny89 17.12.09 - 12:01 Uhr

hallo ihr lieben,
ich hab da ein kleines problem.
mein kleiner mann (5monate) schläft abends oder mittags nur mit flasche ein oder wenn ich ihm auf den arm hab und ihn etwas schukel und streichel.
sonst schreit er sich weg.
=(

was kann ich da tun? weil mit flasche ein schlafen ist nicht so prikelnd *find ich*

was macht ihr da? schnuller nimmt er dann auch keinen.

bräcuhte da doch dann einen rat.
LG bonny mit elias 5 monate

Beitrag von putput 17.12.09 - 12:24 Uhr

Hallo,

meine Maus ist jetzt fast ein Jahr alt und schläft mittags und abends auch nur mit Flasche ein. Ich find das jetzt nicht so tragisch und es wird sich von selbst geben. Mir wurde gesagt, bis das Kind 2 oder 2 1/2 ist, ist das nicht schlimm.

LG putput & Jasmin, die auch nur mit Flasche einschläft

Beitrag von kleinekugel2009 17.12.09 - 17:52 Uhr

ja, ich habe auch genau das selbe problem,
die kleine ist 3,5 monate alt
also entweder mit stillen oder schuckel auf dem arm, manchmal muss ich sie 15 min im schlafzimmer rumtragen und dann schläfft sie so 30-45 min ein
sehr sehr anstrengen
was soll ich machen???

was habt ihr denn sonst gemacht??

kugelchen

Beitrag von thala 17.12.09 - 12:24 Uhr

Hallo,
wenn die Falschenvariante nicht magst, bleibt dir nur das Tragen und Schaukeln.

Es gibt kein "Geheimrezept". Du wirst dich immer wieder neu auf dein Kind einstellen müssen.
Solange du deinem Gefühl vertraust und auf seine Bedürfnisse achtest, werdet ihr das hinbekommen.

Lass dir von deinem Umfeld nicht erzählen, dein Kind müsste irgendetwas schon können (allein einschlafen, durchschlafen.....). Dein Kind muss gar nichts und du machst das schon richtig. Lass dich von keinem unter Druck setzen! Das passiert leider oft unbewusst.
Meine Tochter ist bald 16 Monate und schläft auch nur beim Tragen oder beim Stillen ein.

Alles Liebe

#katze Thala

Beitrag von bonny89 17.12.09 - 13:10 Uhr

danke für die antworten, dann lass ich ihm dann doch noch etwas die flasche . wenn ihr sagt das sich das legt wird das bestimmt auch so seien ..DANKE
LG

Beitrag von plaume81 17.12.09 - 14:47 Uhr

Hallo,

wir hatten mit dem Alter ein ähnliches Problem, zwar wars bei uns mit Stillen, aber das Prinzip ist ja das Gleiche ;-).
Bei uns wurde es mit ca. 9 Monaten besser, einfach so. Und jetzt schläft ohne Probleme so ein.