sollte ich mal Glück haben ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yeti75 17.12.09 - 12:04 Uhr

Hallo,
hatte vor 2 Monaten eine FG, nachdem ich netto 2 1/2 Jahre versucht habe schwanger zu werden :-(. Die SS kündigte sich da am 24. ZT mit einer 2-tägigen SB an und am 28. ZT (NMS) passierte nix. Ich hab eine Woche über NMT gewartet bevor ich getestet habe (pos.)
In diesem Zyklus (am 24.ZT!!!) hatte ich eine 1-tägige SB und seitdem wieder nichts. Am 20.12. ist mein NMT und ich bin schon total hibbelig, weil es sich wieder so anders anfühlt. Rede mir ein, dass das alles Einbildung ist, aber ziehen in der Leistengegend, SB am 24.ZT, Sodbrennen.... Sollte ich mal Glück haben? #zitter
Das wäre einfach zu traumhaft.....
Wer kann mich etwas beruhigen???
LG

Beitrag von felicity27 17.12.09 - 12:24 Uhr

Hör auf dein Körper, aber mit dem Herzen und nicht mit den Kopf denn so ein starker Wunsch kann einem schon ziemliche Streiche spielen!:-(

Also sich kann Dich vielleicht nicht wirklich beruhigen aber ich wünsche Dir dass es geklappt hat denn es soll jede Frau die so lange den Wunsch hat ein Kind zu bekommen auch eines bekommen! #klee

Ich hatte auch eine FG allerdings Anfang dieses Jahres und ich wünsche mir auch sehnlichst noch ein Kind, muss aber dazu sagen dass ich (Glückliche) schon einen zuckersüssen Lausbuben habe (3 Jahre) #verliebt und dewegen kann ich gut nachvollziehen wie groß dein Wunsch sein muss!:-D


Schick Dir ganz viele #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee