zurück von der KiWU-Klinik!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lms 17.12.09 - 12:18 Uhr

Hallo,

ich habe gestern bereits geschrieben das wir heute einen Termin in der Klinik hatten.


Leider stehen für uns im Moment noch die Türen ziemlich zu da wir noch zu jung sind!

Es wird jetzt bei mir ein oder zwei Zyklen genau kontrolliert und evtl. der Eisprung ausgelöst.

US hat er gemacht und eine gut aufgebaute Schleimhaut gesehen (ist ja klar, habe NMT am 21.12) ebenfalls hat er Flüssigkeit gesehen die auf einen ES deuten. D.h. ich hatte diesen Monat einen #huepf

Jetzt hoffen wir natürlich auch das es vielleicht doch noch so geklappt hat!

LG Sabrina

Beitrag von 06-12-2000 17.12.09 - 13:03 Uhr

Hallo Sabrina!

Lass dich erstmal #liebdrück
Ich versteh nicht, warum sind die Türen zu? Ihr könnt doch trotzdem ne Behandlung machen. Es wird nur nicht von der KK bzw KV übernommen.

LG Kati

Beitrag von lms 17.12.09 - 13:51 Uhr

Hallo Kati,
ja da hast du schon recht aber ich habe immer noch die Hoffnung das es so klappt und außerdem ist das eine Menge geld die wir da investieren müssen und dazu muss ich echt sagen das Geld kann ich besser verbraten.

Da kaufe ich lieber meinem Sohn etwas von oder wir fahren in Urlaub.

Ich denke einfach wir haben bereits einen gesunden Sohn und wenn es nicht mehr sein soll dann möchte ich da auch nicht mit Hormonen oder sogar mit einer künstlichen Befruchtung nachhelfen.

Ich finde diese Sache gut für jemanden der vielleicht noch keine Kinder hhat oder für jemanden der auf natürlichem Wege nicht schwanger werden kann aber das ist ja bei uns nicht der Fall.

LG Sabrina

Beitrag von 06-12-2000 17.12.09 - 15:29 Uhr

verstehe dich jetzt überhaupt nicht mehr. Erst schreibst du, dass ihr zu jung seid und dann schreibst du auf mal, dass du sowieso nicht nachhelfen möchtest. #kratz

Beitrag von 06-12-2000 17.12.09 - 15:54 Uhr

Hallo Sabrina!

Das habe ich vorhin voll vergessen. Hast du es schon mal mit Tee probiert? Im KiWu Forum reden die ja sehr viel davon. Vielleicht würde es in deinem Fall ja schon helfen.
Hat dein Mann schon einmal ein SG gemacht? Kann ja sein, dass dort nicht alles i.O. ist, obwohl ihr schon nen Kind habt.

LG Kati