wer ist nach einer ovulatinsblutung SS geworden??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel.83 17.12.09 - 12:26 Uhr

hallo mein ZB ist im VK habe seit gestern SB wer ist in so nem Zyklus SS gworden würde mich mal interessieren ob da meine chancen diesen zyklus besser stehen#verliebt

#danke

Beitrag von hoffnung2010 17.12.09 - 12:47 Uhr

ich!!!

hatte von es+5 bis es+12 immer nur morgens, gaaaaaanz wenig bräunliche SB, an tag 8 und 9 sogar hellrot - so dass ich dacht, na toll, vielleicht haste nu auch noch ne gelbkörperschwäche :-( --- aber nix!!!

an es+10 hab ich positiv getestet und bin ab morgen in der 16. woche #huepf

lg hoffnung2010, die die daumen drückt!!! :-)

Beitrag von hoffnung2010 17.12.09 - 12:50 Uhr

hi nochmal,
sorry - das war ne einnistungsblutung...#klatsch

in der vorangegangenen ss hatte ich allerdings genau am 2. tag, an dem mein CB-monitor eisprung anzeigte, morgens leicht rötlichen zs.

lg nochmal :-)

Beitrag von mupfel83 17.12.09 - 12:50 Uhr

ich hatte eine Ovublutung;-)

Beitrag von sadkati 17.12.09 - 13:10 Uhr

Hallo,

ich hatte an ES+7 eine Ovublutung aber nur ganz leicht und auch nur für ein paar Stunden,dann war alles wieder vorbei. Dann eine Woche später war der SST positiv und ich bin jetzt in der 31. SSW.
Bis dahin wusste ich nicht mal das es so eine Blutung geben kann.

Ich drück dir die Daumen

Liebe Grüße
Katja