SS-Anzeichen immer gleich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peppalein82 17.12.09 - 12:55 Uhr

Hallo zusammen,

ich befinde mich im Moment im 2.ÜZ und morgen ist NMT.
Ich war 2007 schon einmal SS, hatte leider in der 6.SSW einen Abgang. Damals taten mir die Brustwarzen sehr weh und an ES+5 war mir den ganzen Tag schwindelig.

Diesen ÜZ war mir an ES+5 wieder den ganzen Tag schwindelig und ich hab mich schon gefreut das es geklappt haben könnte, nur leider fehlen diese Brustschmerzen. Mein MM steht noch sehr weit oben und ich auch hart.....

Kann es denn sein das nicht bei jeder SS die gleichen Symptome auftreten?
Ich hab diesen Zyklus deswegen innerlich schon abgehakt und warte auf die Mens morgen.......ABER vielleicht besteht ja doch noch ein kleines Fünkchen Hoffnung und es hat doch geklappt!?

Waren die SS-Anzeichen denn bei euch immer gleich?

lg
peppalein

Beitrag von felicity27 17.12.09 - 13:02 Uhr

Also ich war auch schon 2 mal schwanger (1 #stern war leider auch dabei) aber ich hatte bein unserem Sohn (3 Jahre) keine Anzeichen ausser ca. 1 Woche vor NMT sehr viel Müdigkeitsanzeichen und beim #stern gar nichts.

Ich habe oft gelesen, dass die Schwangerschaftsanzeichen nicht bei jeder Schwangerschaft gleich sein müssen und das mit der herten MUMU soll ein Anzeichen sein (habe ich heute hier gelesen).

Mein Körper reagiert mittlerweile so verschieden vor der Menstruation dass ich mich da auch nicht mehr drauf verlassen kann ob sie es ist und das selbe gibt dann wahrscheinlich auch für eine ss.#kratz

Halte Dir Daumen dass doch was wird, ich habe am Heiligabend NMT und ich hoffe auch ganz stark dass es geklappt hat (merken tue ich nichts)#zitter#zitter

#klee

Beitrag von peppalein82 17.12.09 - 13:29 Uhr

dann werde ich mal abwarten ob morgen die Mens kommt oder nicht!

dir noch viel Glück und vielleicht klappt es ja am 24.12. mit dem ganz persönlichen Weihnachtsgeschenk. Wär ja toll!

Beitrag von felicity27 17.12.09 - 13:32 Uhr

Gib mal Bescheid was rausgekommen ist!#gruebel

#danke

Beitrag von annchen-1985 17.12.09 - 13:03 Uhr

Ich hatte bei beiden Kinden so ganz am Anfang gar keine Anzeichen....Übelkeit kam erst nachdem ich wusste, dass ich schwanger bin :-)
Ansonsten kenne ich nur Müdigkeit und Schwindel-aber auch das alles erst sehr viel später.

Ich glaub eigentlich nicht, dass man sooo früh schon was merkt. hast du ein ZB??

LG Anne

Beitrag von peppalein82 17.12.09 - 13:28 Uhr

ok dann kann ich ja noch ein wenig hoffen!

ein ZB habe ich leider nicht. aber wenn es diesen ÜZ nicht geklappt hat, dann werde ich mal damit anfangen!

vielen Dank für deine Antwort und noch viel Glück beim SS werden!