mens nicht da-trotzdem negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baumrinde 17.12.09 - 12:58 Uhr

hay ich bin heute nmt+4 und habe heut früh mit morgenurin getestet und er ist negativ. habe gleich FA angerufen und bin morgen bestellt. da haut etwas nicht hin ,meinte sie. ich bin jetzt ganz schön aufgeregt. ob doch da etwas ist. aber zum testen zu früh. werde morgen bescheid geben. was rausgekommen ist. bitte drückt mir die daumen. #zitter#schwitz#gruebel

Beitrag von jenn07 17.12.09 - 13:01 Uhr

Hallo du!

Mir geht's ganz ähnlich wie dir. Habe Deinstag bei NMT+2 negativ getestet, und bis heute keine Mens.
Wenn bis dahin nix passiert, werd ich Samstag früh nochmal testen.
Ich drück dir die Daumen bei deinem Termin. #klee

Beitrag von magnoona 17.12.09 - 13:01 Uhr

da bin ich gespannt, viel Glück! Vielleicht hat sich ja alles verschoben... womit hast du denn getestet?

Beitrag von baumrinde 17.12.09 - 13:11 Uhr

mit pre. rosa. aus dm-markt.

Beitrag von luckygal1985 17.12.09 - 13:25 Uhr

also ich drücke dir auch die daumen, dass es geklappt hat.

sei aber nicht zu geknickt, wenn nicht.

ich war letzten monat nmt + 13, bis dann doch die pest kam. :-(

und bei nmt+4 sollte ein frühtest schon positiv sein. ;-)

ich wünsch trotzdem alles gute und viel glück.

Beitrag von coraline718 17.12.09 - 14:08 Uhr

Hallo,
messt Ihr Temp.?
Mit geht ähnlich. Nehme seit 1 Zyklus Agnucaston.
Lt. Temp.kurve .NMT vor 3 Tagen, Temp. ist seit 2 Tagen unten, SS war negativ - aber keine Mens in Sicht.
Bin ratllos?:-(