Schneeanzug, die zwote

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tweetys-mom 17.12.09 - 13:03 Uhr

Nachdem Ihr mir ja so lieb geraten habt alle vorhin (siehe weiter unten) sind wir also raus. Pulli und Strumpfhose unter dem Anzug plus ein paar Extrasocken. Dann noch die neuen Schneestiefelchen an.

Sagt mal, geht nur mir das so dass ich es extremst anstrengend finde, den Junior einzukleiden im Winter?

Nicht nur wenn er mal wieder seine Phasen hat, sich nicht anziehen lassen zu wollen und sich unter mir herauswindet wie ein Aal... nein, generell. Ich finde es mörderanstrengend, die ganzen Kleidungsschichten auf ihn draufzukriegen. Wenn er dann mal im Buggy sitzt, mit Anzug und Mütze und Schal und Schuhen und allem... dann bin ich klatschnass geschwitzt und fluche vor mich hin.

Unglaublich.

Beitrag von paulalina 17.12.09 - 13:10 Uhr

Hallo, ja das geht mir auch so, und dann hat mein Sohn noch die Angewohnheit sich die Mütze selbst auszusuchen, weil ihm die andere gerade nicht passt, dann wird sie wieder ausgezogen, Handschuhe will man auch nicht anziehen usw. Erst will er nicht raus, wenn wir draußen sind will er nicht wieder noch Hause. Es ist manchmal echt nervig, aber da müssen wir wohl durch. ;-)

Beitrag von jules0815 17.12.09 - 14:54 Uhr

Ich musste eben schmunzeln....


Meine Maus hat auch einen Mützentick #rofl...

Beitrag von floh79 17.12.09 - 13:10 Uhr

Hallo,

nein, es geht nicht nur dir so. Ich finde es ätzend :-[#wolke.

Es dauert ewig und mich muß ich ja auch noch warm einpacken und nach dem Anziehen bin ich das erste Mal tierisch genervt. Der Sommer ist mir definitiv lieber.

LG Kerstin

Beitrag von maschm2579 17.12.09 - 14:41 Uhr

Oh je, wir haben uns heute morgen zu allem überfluß noch ca 15 Minunte darum gestritten welche Mütze bei -5 Grad nun besser ist. Ende vom Lied, meine Tochter hat gewonnen, ich war fix und fertig und nachdem sie in der Krippe war, habe ich erstmal geduscht.

Dieses anziehen finde ich persönlich total ätzend und das obwohl meine Tochter schon total toll mithilft. Leider aber nur die Dinge die SIE will, also kann durchaus mal eine Diskussion anfangen ob Sandalen ja oder nein #aerger

Naja, sie geht jeden morgen warm eingepackt in die Krippe und das Thema Mütze machen die mit Ihr aus bzw da zickt sie nicht so rum ;-)

Halt durch, der winter hält nicht so lange an...

Beitrag von nika74 18.12.09 - 22:30 Uhr

ich ziehe erst meine Kinder an (ohne Mütze) und schicke sie in den kühlen Flur raus. Dannach ziehe ich mich schnell an. Ansonsten habe ich jedes Mal einen Hitzeschock bekommen.

LG
Nika