Fix und fertig und keine Ahnung was los ist..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mogli0402 17.12.09 - 13:07 Uhr

Ich habe ja letzten Monat meine Mens. nicht bekommen und auch jetzt keine Anzeichen, da ja eigentlich die nächste schon wieder dran wäre. Vor 2 wochen hat die FÄ einen US gemacht, aber man hat nichts gesehen. Und ich hatte vorher und auch danach Urin-SST gemacht, alles neg. #heul Und dann wurde mir letzte Woche Blut abgenommen und nun sagte mir heute die Sprechstundenhilfe, ich soll Anfang Jan. kommen, da stimmt was nicht, ich brauche Medikamente, aber mehr könne sie mir nicht sagen. Und jetzt sitze ich hier und kann vier Wochen warten, bis ich mehr weiß..

Komm grad gar nicht klar. #gruebel Und mache mir Sorgen #heul

Beitrag von phinchen77 17.12.09 - 13:09 Uhr

Da würde ich an deiner Stelle auf jeden FAll nochmals bei deinem FA anrufen und dich zu ihm durchstellen lassen. SAg einfach du möchtest kurz von ihm hören warum die Medikamente etc.
Sonst machst du dich doch nur unnötig verrückt.

Beitrag von mogli0402 17.12.09 - 13:11 Uhr

Das wollte ich ja! Aber weil heute letzte Sprechstd. in diesem Jahr ist, ist zu viel zu tun. Keine Zeit. :-[ Und sie konnte/wollte mir nicht mehr sagen. #aerger

Beitrag von moisling1 17.12.09 - 13:18 Uhr

schlimm ich hätte drauf bestanden!
ruf nochmal an und sage ihr du machts dir sorgen und möchtest gerne kurz wissen was los ist!

Beitrag von mogli0402 17.12.09 - 13:31 Uhr

Hab es grad noch mal probiert. Sind schon weg. Nur noch AB. Wahrscheinlich sind sie noch in der Praxis, gehen aber schon nicht mehr ran, weil die Sprechstd. ja schon vorbei ist. #heul Jetzt kann ich bis Januar warten und hab keinen Plan was los ist...

Beitrag von moisling1 17.12.09 - 13:10 Uhr

oh gott warum kannst du denn nicht sofort kommen wenn du medis brauchst man hätte dir wenigstens sagen können was sache ist

versteh ich grad nicht#kratz

Beitrag von mogli0402 17.12.09 - 13:13 Uhr

Vor allem kommt ja auch die Mens nicht. Das ist ja nicht normal. Hätte mir irgendwie mehr gewünscht. Also mehr Handeln. Und vor allem Mitte Januar ein Termin, na super. Und bis dahin??? #heul

Beitrag von biggi02 17.12.09 - 13:31 Uhr

Huhu,#liebdrueck

ohje,ich bin gerade in einer ähnlichen Situation.
meine letzte Mens hatte ich am 28. Oktober.Mein ES war lt.Persona am 16 oder 17. November,SS-Test negativ aber eben auch keine Mens.
Ich war deswegen letzte Woche Montag beim FA,beim US wurde festgestellt das alles OK ist,aber ichTabletten nehmen muß damit die Mens wieder kommt.So ein Problem hatte ich noch nie.
Ich würde an Deiner Stelle nochmal nachhaken,so eine Warteschleife ist doch total bescheuert und Du regst Dich vielleicht ganz umsonst auf. Man will doch vorran kommen,daß manche das einfach nicht kapieren#klatsch
Laß Dich nicht abwimmeln und geh nochmal hin,Du mußt bestimmt auch einfach nur Tabletten zum Blutung auslösen nehmen.

LG und viel #klee #klee,auf das wir im Januar gleich neu durchstarten können

Biggi mit Tobias und Julian

Beitrag von mogli0402 17.12.09 - 13:35 Uhr

Danke für die lieben Worte. Ja das ist ja was mich wundert, bin schon so lange drüber. Warum hat sie mir keine Tabletten verschrieben, die die Mens auslösen? Die müssen ja wieder kommen. Ohne Mens keinen ES und ohne ES keine SS. Hatte vorher nie solche Probleme. Und jetzt das. Und dazu noch das warten. Schlechte Mischung. Leider sind sie jetzt in die Weihnachtsferien gegangen. Kann also erst Anfang Januar wieder anrufen. #heul

Beitrag von biggi02 17.12.09 - 13:42 Uhr

und wenn Du anfang nächster Woche zur vertretung gehst?
Irgendjemand muß sich doch dafür mal verantwortlich fühlen.
Diese Warterei würde mich auch kirre machen.#schmoll.
Bei mir ist morgen der 10te Tag mit den tabletten erreicht,das heißt ich müßte am Sonntag endlich wieder meine Mens bekommen#schwitz. Hoffentlich war diese Situation einmalig.

Ich würde Dir ja gerne weiterhelfen und die sagen wie diese tabletten heißen,aber ich weiß ja nicht ob es bei Dir andere Ursachen gibt.#kratz
Wurde den wenigstens US gemacht?
Ansonsten schildere Dein Problem doch mal in der Apotheke,vielleicht kennen die einen Tipp.

LG, Biggi

Beitrag von mogli0402 17.12.09 - 13:48 Uhr

Das mit der Vertretung bringt wahrscheinlich nichts, weil die ja meine Unterlagen nicht hat. #gruebel Und die Tabletten sind bestimmt verschreibungspflichtig oder? Also selbst wenn ich wüßte wie sie heißen, würde ich sie nicht bekommen. Echt blöd. Wer weiß, was der Test gebracht hat. #gruebel
Ja US hat sie gemacht, war alles ok. Wenigstens das..

#heul

Ich drück dir die Daumen, dass bei dir auch alles wieder ok ist und das es ganz bald klappt! #klee

Beitrag von biggi02 17.12.09 - 13:53 Uhr

#liebdrueck,ach mensch,
manchmal ist doch alles doof.
Aber wenn wenigstens der US unauffällig war kann es ja nichts schlimmes sein.
Ich warte jetzt einfach mal ab was kommt.
Seit einigen Tagen habe ich sowieso eher eine ist mir im Moment total egal Einstellung.
Freue mich jetzt erstmal auf Weihnachten,ist ja das erste mal für meinen Kleinen Mann.

#klee #klee
schöne Weihnachten#paket
Biggi mit Kids

Beitrag von mogli0402 17.12.09 - 14:07 Uhr

Das wünsche ich euch auch! Genießt diese gemeinsame Zeit! #herzlich