Frage wegen SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schoko-frau 17.12.09 - 13:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe ich das richtig verstanden: NMT ist immer 4+0 ?

#kratz

Liebe Grüße!
schoko-frau

Beitrag von axaline 17.12.09 - 13:29 Uhr

Rein rechnerisch schon, wenn Du einen normalen 28 tage Zyklus hast.
Es kann allerdings sein, das die SSW nach Ultraschall korrigiert wird, wenn z.b Dein Zyklus länger oder kürzer ist.
Das macht aber wie gesagt der FA beim Ultraschall, anhand der Größe und der Entwicklung !

Gruß
Janine (20 SSW)

Beitrag von schoko-frau 17.12.09 - 13:32 Uhr

Ok, danke dir!! #blume

Beitrag von priebsi 17.12.09 - 13:32 Uhr

Hallo!

Weiß nicht genau was du meinst? Schwangerschaft berechnet sich aber prinzipiell vom Tag der letzten Blutung weg - dies ist dann Tag 1. Nmt ist dann in der Regel Tag 28 - 30.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

lG priebsi