AOK-Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babe-nr.one 17.12.09 - 13:36 Uhr

Huhu:-)
aalso, ich bin seit dieser woche wieder aok versichert, und hatte diese woche eine haushaltshilfe.(vom arzt verordnet)
haben auch die aok anträge schon ausgefüllt.
nun meine frage: bewilligen die mir jetzt die haushaltshilfe überhaupt, da ich auch erst seitdieser woche versichert bin?#gruebel
lg

Beitrag von axaline 17.12.09 - 13:40 Uhr

Wenn der Arzt die verschreibt, dann kann die Kasse das glaub ich garnicht ablehnen.

In der gesetzlichen Krankenversicherung hast Du ja keine Wartezeiten !

Beitrag von babe-nr.one 17.12.09 - 13:42 Uhr

#danke für deine antwort!