Dringende Laufrad-Frage

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schnecki26 17.12.09 - 13:40 Uhr

Hallo,

hab mal eine Frage zum Puky LR1, also das ab 90 cm Körpergrösse.
Wie lange konnten eure Kinder das Laufrad benutzen?
Also ich meine ca. das Alter bzw. wie groß waren eure Kids etwa bis es zu klein wurde?

Hat jemand ein Ferbedo Laufrad in Gebrauch? Wie zufrieden seid ihr damit und ab welcher Körpergrösse kann es genutzt werden? Hier würde mich ebenfalls interessieren wie lange es genutzt werden kann.

Vielen Dank schon mal für eure schnellen Antworten!

LG Schnecki, die sich nicht entscheiden kann welches Laufrad sie ihrem Sohn zu Weihnachten schenken soll.

Beitrag von a79 17.12.09 - 13:54 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat dieses Laufrad, nutzt es, seit er 2,1/4 ist und wird im März 4 - es ist immer noch nicht zu klein und er fährt jeden Tag damit. Zum Geburtstag bekommt er dann ein Fahrrad.

LG

Andrea

Beitrag von tauchdusau 17.12.09 - 13:56 Uhr

Hallo Schnecki!

Ich würde nicht so viel darauf geben, wie lange andere es genutzt haben. Die Kinder sind ja auch verschieden groß.

Ich wollte zum 2. Gebburtstag ein Laufrad kaufen und war unsicher, denn es gibt welche ab 2 Jahre (bis 3Jahre) und dann wieder ab 3 Jahre.

Letztlich war ich mit Lara zufällig in einem Laden (Marktkauf), in dem es ein Laufrad im Angebot gab. Ich hatte einen Verkäufer gebeten den Sattel ganz nach unten zu stellen. Dann hat sich Lara drauf gesetzt und ist etwas gelaufen. Da sie den Fuß komplett abrollen konnte hab ich das Laufrad gekauft.

Wann es zu klein ist hängt vom Wachstum deines Kindes ab. Vielleicht kann es ja dann schon ein Fahrrad bekommen. Da gibt es wohl auch Fahrräder, die erst noch als Laufrad genutzt werden können - also die Pedale abschrauben.

Wichtig ist die Höhenverstellung. Lara war einmal gestürzt, weil sie Füße nicht mehr so schnell nach vorne bekommen hat.

LG Ilka

Beitrag von britta1981 17.12.09 - 16:33 Uhr

Hallo Schnecki,

also es kommt natürlich auf die Größe des Kindes und die Länge der Beine an. Mein Großer hatte sein LR1 bis er 4 war und könnte auch mit 4,5 Jahren und 107 cm noch gut damit fahren, aber er hat schon ein Fahrrad. Mein Kleiner ist nun gut 3 Jahre ist auch 107 cm und für ihn ist es auf der höchsten Einstellung langsam grenzwertig klein, da er längere Beine hat. Er kann leider noch nicht Fahrrad fahren, aber ich hoffe, dass er nächsten Frühling umsteigen kann. Beide Kinder hatten dieses Laufrad ein gutes Jahr.

LG Britta