Bäuerchen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von adventicia 17.12.09 - 14:05 Uhr

Hallo zusamen!
Hat hier jemand einen Tipp wie man es am besten entlocken kann wenn es mal nicht so richtig rauß will???
Danke...
Lg
Nicole

Beitrag von kathrincat 17.12.09 - 14:22 Uhr

keine ahung wenn was raus muss kommt es, meine hat so gut wie nie eins gemacht,

Beitrag von schwilis1 17.12.09 - 14:28 Uhr

ich zwing meinen kleinen nicht zum bäuerchen. in meinen augen bringt das herzlich wenig und dadurch hat er auch nicht mehr oder weniger blähungen. (ini letzer zeit obwohl er kein bäuerchen macht hat er keine blähungen). mir ist aufgefallen dass wenn wirklich einer raus will der auc kommt auch ohne dass ich ihn mir über die schulter werfe und fanatisch minutenlang auf seinen rücken klopfe... einfach nur durch das bloße handling vom kind. sprich nachts wenn ich ihn vom stillen wieder hinlege zum weiterschalfen kommt oft genug wie von selber ein dicker bauer raus.
die Trageberaterin hatte auch noch zu mir gemeint, nachdem ich sie drauf angesprochen ahtte wie wichtig bäuerchen machen tatsächlich sei, dass es in vielen anderen Ländern noch nicht mal ein Wort für "Bäuerchen" machen gibt...

Beitrag von kleinesbambi 17.12.09 - 14:50 Uhr

Setz das Baby mal auf deine Beine (Kopf dabei gut stützen) und "hoppel" mit den Beinen rauf und runter (wie beim Hoppe hoppe Reiter....)
Bei uns haut das immer hin

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 17.12.09 - 16:47 Uhr

Steicheln übern Rücken hilft bei uns sehr gut :)