Mal ne Frage zum US in der 5. SSW, BIIIIITTE schauen, DANKE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:07 Uhr

Hallo Kuglis,

also was ich gern mal wissen wollte ist...Ist das normal das man in der anfang bis mitte 5. Woche nocht gar nichts / nur ganz wenig auf dem US erkennen kann??

Ich werd dabei immer ganz uschig wenn man noch nix sieht oder nichts richtiges sieht #zitter#schwitz.

Danke Euch ganz #herzlich!!!

LG #blume

Beitrag von littlestarbaby 17.12.09 - 14:09 Uhr

Huhu,

ja, das ist ganz normal..als ich das erste Mal da war konnte man nur eine Fruchthülle mit Ansatz eines Dottersackes erkennen..alles gut..nächstes Mal wirst Du schon mehr sehen..

Viel Glück und ne schöne Kugelzeit..

Lg
Saskia mit Erdnuckel #ei 8+2

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:31 Uhr

#danke dir.

LG #blume

Beitrag von kumina 17.12.09 - 14:09 Uhr

Meist sieht man in der zeit nur nen kleinen schwarzen Punkt. In meiner VK habe ich ein Bild von 5+1 (6ssw.). Aber in der 5. ssw. konnte man bei mir auch nichts sehen.
LG kumina 22+1

Beitrag von kumina 17.12.09 - 14:11 Uhr

Das freut mich, das es jetzt geklappt hat :-) Wünsche eine wunderschöne Kugelzeit ;-)

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:31 Uhr

Ich sag jetzt einfach mal Danke #hicks, da ich nicht weiß wen du jetzt meinst #schein.

lg

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:29 Uhr

Huhu,

ja das sind ja süße Bilder #verliebt.

Und so wie deins bei 5+0 ungefähr sah meins heute aus nur das es schwer zu finden war und dann sahs nochmal um die hälfte kleiner aus als deins...das Prob. bei mir war, dass die KiWu Ärztin erst nichtmal meine GM gefunden hat und dann mußte sie ganz schön suchen und drücken #schock.

Danke das ich mir die Bilder mal anschauen durfte #freu.

LG

Beitrag von kumina 17.12.09 - 15:20 Uhr

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass alles gut geht. Morgen könnte der Punkt schon um einiges gewachsen sein.
LG kumina 22+1

Beitrag von mela 17.12.09 - 14:09 Uhr

Da konnte man bei mir auch noch nix sehen!Und bei vielen kann man da nix sehen!Also schön ruhig bleiben!

lg mela

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:25 Uhr

Okay, DAAAAAAAAAAAAAAAANKE #freu.

LG

Beitrag von sternchen_nb 17.12.09 - 14:10 Uhr

Hallo!

Ja,das ist normal,bin auch in der 5SSW und war heute beim Ultraschall.Außer eine gut aufgebaute Schleimhaut konnte man nichts erkennen.
Mir wurde Blut abgenommen und morgen Nachmittag bekomme ich dann bescheid,in welcher Woche ich genau bin.

Also...keine Panik,es ist alles OK !!!!

Lg.N

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:24 Uhr

WOW, dann drück ich mal ganz fest die #pro#pro das die Zeit bis morgen Nachmittag schnell rum geht #schwitz.

Kannst dich ja dann mal Melden Bitte mit dem Ergebnis.

LG

Beitrag von marzena1978 17.12.09 - 14:11 Uhr

Ja ist ganz normal, deswegen war ich erst Ende 6. Woche beim FA und da konnte ich schon etwas mehr sehen. Was hat man denn bei dir gesehen?;-)

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:18 Uhr

Huhu,

erstmal Danke ich dir #blume, so, also eine sehr, sehr fette SH und man konnte ein winzig kleines mini, mini Pünktchen sehen, aber sie meinte dann..das weiter hinten oder oben #kratz noch so ein Punkt wäre und sie jetzt erstmal warten will bis 29.12. da das auch Blutgefäße sein könnten?? aber bitte...genau in der GMSH #kratz??

Naja, hab ja nächsten Die. bei meiner FÄ nen Termin da meinte sie müße man dann schon besser was erkennen #schwitz.

Beitrag von marzena1978 17.12.09 - 14:26 Uhr

Ich würd noch warten.....am 29.12. siehst du viel viel mehr:-)
Aber ich glaube Zwillinge kann man so früh gar nicht erkennen:-D Bin schon sehr gespannt was bei dir raus kommt!!!!#schwitz

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:42 Uhr

Danke dir, ja ich freu mich jetzt auch auf den 29. denn da sieht man auf jeden Fall was #huepf.

Also, jetzt heißt es warten und #zittern hihi.

LG

Beitrag von pregnafix 17.12.09 - 14:18 Uhr

Bei mir sah man bei 5+2 nur eine 4,1mm große Fruchthöhle, sonst nichts. kein Pünktchen, kein Dottersack... 2 Wochen später hat das Herzchen geschlagen. Nun bin ich in der 16. Woche :-)

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:37 Uhr

Uh wooooooooow #huepf, mensch wie schnell die Zeit vergeht wa #schock?

Naja das Prob. bei mir war, dass die KiWu Ärztin erst nichtmal meine GM gefunden hat und dann mußte sie ganz schön suchen und drücken #schock.

Dann meinte sie das da was sein könnte was aussieht wie ne FH aber das es zu schwierig wäre was genaues zu sagen da es zu klein und undeutlich ist um genaueres zu sagen, da weiter oben auch son kleiner Punkt war und sie meinte das könnte auch nen Blutgefäß sein.

Also warte ich mal #augen.

LG

Beitrag von karra005 17.12.09 - 14:20 Uhr

Ja das ist total normal. ich wollte eig. gleich an dem tag zum FA als ich positiv getestet habe, aber die Frau meinte das wäre noch viel zu früh um da was zu erkennen, deswegen bin ich erst in der 6. Woche zum FA gegangen. Und da war auch noch nicht viel zu sehen. Ein kleiner schwarzer Punkt mit einem weißen drin, sprich Fruchtblase und Dottersack.

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:40 Uhr

Daaaaaaaaaaaaaaankeeeeeeeeeeeeee für deine Antwort #freu.

LG

Beitrag von kerstini 17.12.09 - 14:35 Uhr

Hallo,

bin auch schon ganz aufgeregt. Ich habe nächste Woche meinen ersten US Termin! Ich hab ganz doll Angst das was nicht stimmt! Ich drück uns die Daumen das alles klappt!

Alles Liebe

Kerstin mit
Madita & Leo *08.09.09+

Beitrag von fiesermuck 17.12.09 - 14:39 Uhr

Huhu,

oh ja das kann ich dir flüstern...dieses gewarte ist echt nervenaufreibend.

Danke, ich drücke dann mal kräftig mit #herzlich.

LG

PS wird schon alles Gut gehen #ole