Babyfon, welches???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aras66 17.12.09 - 14:15 Uhr

Ich wollte euch mal fragen, ob ihr mir ein Babyfon empfehlen könnt.Wir starten so langsam mit den Vorbereitungen, und daher wollte ich mich mal umhören.

Freue mich über eure Antworten, schönen Gruß

Beitrag von wunschmama83 17.12.09 - 14:25 Uhr

Hallo!

Nachdem ich diese beiden hier hatte und beide schlecht waren (der Empfang war mies, liegt wohl an den Wänden hier) http://www.amazon.de/Ansmann-5070022-Babyphone-Modell-Rom/dp/B000L487E6/ref=sr_1_5?ie=UTF8&s=baby&qid=1261056253&sr=1-5

http://www.amazon.de/Philips-Avent-SCD463-84-Babyphone/dp/B000H7UGK0/ref=sr_1_16?ie=UTF8&s=baby&qid=1261056280&sr=1-16

hab ich dieses Philips Avent gekauft. Vor einem Jahr und es ist wirklich supergut. Neulich habe ich gehört dass diese DECT Babyphone gar nicht so gut sein sollen, erkundigt hab ich mich darüber noch nicht. Ich hab es in letzter Zeit nichtmehr in Benutzung, Louis schläft super #huepf

http://www.amazon.de/Philips-Avent-SCD-00-Onpack/dp/B001S2M7Q4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=baby&qid=1261056160&sr=8-2



lg und alles gute!

Beitrag von goettin.der.jagd 17.12.09 - 14:36 Uhr

Huhu,

wir haben das Angel Care mit Sensormatte.
Wir sind zufrieden, können uns nicht beschweren.

Viele Grüße

Beitrag von wunschmama83 17.12.09 - 14:41 Uhr

Hallo!

Ich hatte mir das auch überlegt. Aber zwei meiner Freundinnen haben da dauernd Fehlalarm. Hast Du damit keine Probleme?


lg!

Beitrag von goettin.der.jagd 17.12.09 - 14:43 Uhr

Huhu,

ja, das lese ich öfter mit den Fehlalarmen, aber ich hab da überhaupt keine Probleme mit.
Meine Maus ist jetzt 13 Monate alt und wir hatten noch nie einen Fehlalarm.

Viele Grüße

Beitrag von blockhusebaby09 17.12.09 - 14:37 Uhr

Hallo

Hab schon so einige Babyphone getestet
das Philips Avent war das Beste.
Super Emfang und die Gegensprechfunktion ist für ältere Kinder auch sehr praktisch vor allen wenn man wie wir im Haus auf 2 Etagen lebt.

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von casssiopaia 17.12.09 - 17:46 Uhr

Wir haben das Audioline Baby Care 5 und sind damit sehr zufrieden.

http://www.amazon.de/Audioline-Baby-Babyphone-Platz-Computer/dp/B000W7YEQM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=baby&qid=1261068343&sr=1-1

VG
Claudia #sonne

Beitrag von aras66 17.12.09 - 17:55 Uhr

Danke für eure Antworten, dann werden wir uns jetzt nochmal schlau lesen, aber es haben ja einige von euch gute Erfahrungen mit dem Phillips gemacht.
Mal schauen für was wir uns entscheiden.

Schönen Abend

Beitrag von flammerie07 17.12.09 - 19:39 Uhr

genau das haben wir auch - sind auch super zufrieden und es ist nicht so arg teuer wie die philipps avent-phones...

lg
flammerie

Beitrag von lienschi 17.12.09 - 18:49 Uhr

huhu,

wir haben auch das Philips Avent, dieses Modell hier...

http://www.amazon.de/Philips-Avent-SCD-510-00/dp/B0012Y0Z5I/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=baby&qid=1261071946&sr=8-3

Wir sind voll zufrieden damit... gute Sprachqualität und keinerelei Störungen.

lg, Caro

Beitrag von fibo 17.12.09 - 19:31 Uhr

Hatte auch vorher 2 verschiedenene die Müll waren.
Haben jetzt auch das Philips Avent mit Musik und Co ist echt Klasse.

Beitrag von chrissi1205 17.12.09 - 19:47 Uhr

Wir brauchten anfangs noch keines, sondern erst, als wir auch mal mehr als 300m vom Kinderbettchen entfernt waren, z.B. im Urlaub, in der Nachbarswohnung o.ä.
Deshalb fand ich das reer 5005 super...
Ansonsten sind die Phillips-Teile ok... Angelcare sind Mist, finde ich!