Roter Baumschmuck und Frage zu Deko!

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von phoebemiau 17.12.09 - 14:28 Uhr

Hallo,

ich habe mich dieses Jahr für einen rot geschmückten Baum entschieden, habe jetzt auch Kugeln und so in Rot gekauft. Nun hätt ich gern noch Lametta, aber in welcher Farbe????? Rot wäre glaub zuviel oder?

Habe noch welches in silber aber passt das??? Die Kugeln haben ja gold an der Aufhängung.

LG

Beitrag von dorin13 17.12.09 - 14:33 Uhr

ROT - GOLD ??????

Beitrag von freyjasmami 17.12.09 - 14:41 Uhr

LAMETTA #schock#zitter#gruebel#zitter

Wer zum Geier hängt noch Lametta an den Baum unter 60?#kratz

Willst Du Deinen Baum wirklich komplett rot schmücken?
Normal macht man doch immer gold oder silber dazu #gruebel

Beitrag von phoebemiau 17.12.09 - 15:04 Uhr

Ich mag Lametta :-p

Der war bei uns immer mit Lametta seit meiner Kindheit und irgendwie find ich es gehört dazu, ich mach aber niiiieee so viel rauf, nur ganz wenig.

Ja vieleicht kauf ich noch nen paar andere Kugeln, aber Gold wirkt dann ja wirklich so schwehr und "alt" aber da die roten Kugeln halt schon Gold am Ansatz wo der Aufhänger ist, da kommt doch silber bestimmt komisch oder??? #kratz

Beitrag von jelonna2002 17.12.09 - 17:10 Uhr

Ich hab Lametta dran. Rote Kugeln und silber Lametta...passt wundervoll...#verliebt

Beitrag von hippogreif 17.12.09 - 17:41 Uhr

Hier: ich!
Bin unter 60 und mache Lametta an meinen Baum
Und noch etwas:
Zitat:Normal macht man doch immer gold oder silber dazu
Aha, noch so jemand, der seinen Baum so einfallslos in nur 2 Farben schmückt...
Tja, glücklicherweise gehen ja die Geschmäcker weit auseinander ;-)

Beitrag von freyjasmami 17.12.09 - 19:00 Uhr

Falsch meine Liebe!

DAS sind nur die GRUNDfarben an meinem Baum. Ein wenig Harmonie möchte doch zu so einem festlichen Anlaß sein, bunt wird's an Fasching früh genug #schein

Ich habe verschiedene Rot/Goldnuancen, als Kugeln. Selbst verständlich zueinander passend, also kein knallrot zu bordeauxrot o.ä.
Dazu über die Jahre liebevoll gesammelte Figuren wie Eisenbahn, Teddybär, Weihnachtsmann, Vögel usw.(an diesen Figuren sind selbstverständlich auch entsprechende Farben wie grün usw.)
Glasfiguren z.Bsp. Rentier, Engel, Eiszapfen und Co.
Außerdem Schleifchen, Kerzen.

Also ein liebevoll zusammengestelltes Sammelsorium von Weihnachtsbaumschmuck.
Festlich, trotz der Vielfalt dank passender Farben harmonisch, aber trotzdem verspielt und vor allem für die Kinder immer was zu staunen.

Zu meinen Sturm- und Drangzeiten war es blau, eisblau und weiß. Auch hier üppig.

Zwischendrin auch mal skandinavisch mit rot-weißkarierten Stoffanhängern, Strohsternen, Metallkugeln in weiß und rot.

Der Baum im KiZi meiner Tochter ist pink-grün, als Kugeln, Herzen, Sterne und dazu Zuckerstangen...

Uuuuuppppps, bin ich einfallslos #schein:-p jedenfalls nicht so einfallslos meinen Baum mit Lametta zu verhängen :-p

Beitrag von mvtue 17.12.09 - 19:37 Uhr

mein mann besteht auch drauf...andenken an seinen dad...ich mag es auch nicht, aber in einer ehe darf jeder was dazugeben...und so schlimm schaut es dann doch nicht aus...

glg

Beitrag von pummelchen74 17.12.09 - 16:28 Uhr

Hallo,

ich würde mich für rot und gold entscheiden, da die Aufhängungen ja auch schon in Gold sind.
Unser Baum ist seid zwei drei Jahren immer Rot und Gold geschmückt, allerdings ohne Lametta.
Aber das ist ja Geschmackssache.

LG Pummelchen,

die sich dieses Jahr für einen silbernen Baum entschieden hat.

Beitrag von phoebemiau 17.12.09 - 16:41 Uhr

Hmmm.... ja bei Lametta scheiden sich die Geister ;-)

Ich denk auch ich pack noch Gold dazu, ist sonst zu bunt.

Silber war meiner sonst immer, nu will ich mal rot!

LG

Beitrag von pupsik_1984 17.12.09 - 16:45 Uhr

Wir haben unseren Baum in dunkelrot und Gold.
Dazu hänge ich Engelchen aus Filz in creme auf.

Lametta ist nicht so mein Ding. Ich nehme lieber goldenes Engelhaar und verteile es in kleinen Mengen auf dem Baum.

Wenn die Lichterketten an sind, strahlt und glitzert alles´so schön.

Gruss Irene

Beitrag von kaptainkaracho 17.12.09 - 16:56 Uhr

Hallöchen

Ich nehm zwar kein Lametta, schmücke aber seit Jahren meinen Baum rot / silber


LG Alexa

Beitrag von urseenixe2009 17.12.09 - 18:21 Uhr

Ich bin grad am schmücken vom Baum in Rot und Gold, ohne Lametta das finde ich voll künstlich.

Gruß Christina

Beitrag von mvtue 17.12.09 - 19:36 Uhr

gold oder silber. oder grün.

lg

Beitrag von wasteline 17.12.09 - 20:07 Uhr

Weihnachten naht, das Fest der Feste-
Das Fest der Kinder - Fest der Gäste-
Da geht es vorher hektisch zu.....
Von Früh bis Abend - keine Ruh -
Ein Hetzen, Kaufen, Proben, Messen -
Hat man auch niemanden vergessen...?

So geht es mir - keine Ahnung habend -
Vor ein paar Jahren - Heiligabend -
der zu dem noch ein Sonntag war.
Ich saß grad bei der Kinderschar,
da sprach mein Weib: "Tu dich nicht drücken,
Du hast heut noch den Baum zu schmücken!"

Da Einspruch meistens mir nichts nützt,
hab kurz darauf ich schon geschwitzt:
Den Baum gestutzt - gebohrt - gesägt -
und in den Ständer eingelegt.
Dann kamen Kugeln, Kerzen, Sterne,
Krippenfiguren mit Laterne,
Zum schluß ---- ja Himmelwetta......!
Nirgends fand ich das Lametta!

Es wurde meiner Frau ganz heiß
und stotternd sprach sie: "Ja, ich weiß,
im letzten Jahr war es arg verschliessen -
Drum habe ich es weggeschmissen.
Und - in dem Trubel dieser Tage,
bei Arbeit, Müh und Plage -
Vergaß ich, Neues zu besorgen!
Ich werde was vom Nachbarn borgen!

Die Nachbarn - links, rechts, drunter, drüber -
die hatten kein Lametta über
! Da schauten wir uns an verdrossen;
Die Läden sind ja auch geschlossen....

"Hört zu! Wir werden heuer haben
einen Baum -- altdeutscher Stil,
Weil ... mir Lametta nicht gefiel..."
Da gab es Heuler, Schlurzen, Tränen...
und ich gab nach den Schmerzfontänen:
"Hört endlich auf mit dem Gezeta ---
ihr kriegt nenn Baum - mit viel Lametta!"

Zwar konnt ich da noch nicht begreifen,
woher ich nehm die Silberstreifen...!
Doch grade, als ich sucht - mein Messa -
da ließ ich: "Hengstenberg MILDESSA"..
Es war die Sauerkrautkonserve!
Ich kombinier mit Messers Schärfe:
Hier liegt die Lösung eingebettet,
das Weihnachtsfest, es ist gerettet!!!!

Schnell wurde der Deckel aufgedreht,
das Kraut gepresst, so gut es geht -
zum Trocknen - einzeln - aufgehängt-
und dann geföhnt, -- doch nicht versengt!!
Die trocknen Streifen, sehr geblichen
mit Silberbronce angestrichen -
Auf beiden Seiten, Silberkleid!
Oh freue Dich, Du Christenheit!

Der Christbaum war einmalig schön,
Wie selten man ihn hatte gesehen!
Zwar rochs süßsauer zur Bescherung,
geruchlich gabs ne Überquerung,
weil mit Benzin ich wusch die Hände,
mit Nitro reinigt die Wände,
dazu noch Räuscherkerzen und Myrthe -
Der Duft die Menge leicht verwirrte!
Und Jemand sprach still, verwundert:
"Hier riechts nach technischem Jahrhundert!"

Ne Woche drauf! .. Ich saß gemütlich
im Sessel, laß die Zeitung friedlich,
den Bauch voll Feiertage-Reste --
es war wieder Sonntag - und Sylvester.

Es sprach mein Weib: "Du weißt Bescheid?!
Es kommen heut zur Abendzeit
Schulzes, Lehmanns und Herr Meier
zu unserer Sylvesterfeier..."
Wir werden leben wie die Fürsten --
es gibt Sauerkraut mit Wiener Würsten!!"
Ein Schrei ertönt! Entsetzt sie schaut:
"Am Christbaum hängt mein Sauerkraut!!
Vergessen, Neues zu besorgen!
Ich werde was vom Nachbarn borgen!"
Die Nachbarn links, rechts, drunter, drüber -
die hatten - leider - keines über!
Da schauten wir uns an verdrossen:
Die Läden sind ja auch geschlossen!!

Und so ward wieder ICH der Retter
nahm ab vom Baum das Lametta!
Mit Terpentinöl und Bedacht
hab ich das Silber abgemacht.
Das Kraut dann gründlich durchgewässert,
mit reichlich Essig noch verbessert,
dazu noch Nelken, Pfeffer, Salz
und Curry, Ingwer, Gänseschmalz!
Dann, als das Ganze sich erhitzte -
das Kraut das funkelte und blitzte -
da konnte ich nur nach oben flehen:
Laß diesen Kelch vorübergehen...!

Als später dann das Kraut serviert
ist auch noch folgendes passiert:
Als eine Dame mußte niesen
sah man aus ihrem Näschen sprießen
tausend kleine Silbersterne...
"Machs noch einmals, ich seh das so gerne.."
so rief man ringsum, hocherfreut -
die Dame wußte nicht Bescheid!

Franziska Lehmann sprach zum Franz:
"Dein Goldzahn hat heut Silberglanz!"
Und einer, der da mußte mal
der rief: "Ich hab nen Silberstrahl!"
So gabs nach dieser Krautmethode
noch manche nette Episode!

Beim Heimgang sprach ein Gast zu mir:
"Es hat mir gut gefallen hier,
doch wär die Wohnung noch viel netter
hättest du am Weihnachtsbaum Lametta!!!"
Ich konnte da gequält nur lächeln
und mir noch frische Luft zufächeln.
Ich sprach - und klopfte ihm aufs Jäckchen:
"Im nächsten Jahr, da kauf ich 100 Päckchen!!"