Schwanger trotz Kupfer- Spirale und Schmierblutungen? (die 2te)

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Schwanger trotz Spirale 17.12.09 - 15:05 Uhr

Hall zusammen,

also ich hatte ja gestern schonmal gepostet..

Ich habe immer noch diese komischen Schmierblutungen.. Wenn ich auf Klo gehe und ein bisschen drücke ist das Toilettenpapier meistens ganz blutig .. danach kommt aber nicht weiter raus.. nach ner weile nur noch braunes Blut und dann nichts mehr..

Ich habe heute morgen einen Schwangerschaftstest gemacht und der war ganz eindeutig negativ.

Ich habe die Kupferspirale ja schon eine Weile und so in der Form hatte ich das noch nie..

Irgendwie hatte ich auch auf einmal das Gefühl, ich könnte vielleicht schwanger sein, aber der test sagt ja was anderes.

Die Frauenärztin meinte, sowas wäre wohl bei Spirale recht normal und ich sollte mal die nächste periode abwarten, wenn es da immer noch so ist muss sie mal nachschauen.

Ist halt irgendiwe nervig diese Warterei auf die Periode..

Ich habe auch keine normalen perioden-Schmerzen wie sonst, ob durch das Kupfer auch die Krämpfe ausbleiben?

Allerdings tut mein Bsuen weh, im Prinzip alles wie sonst wenn die Tage kommen, nur sie kommen eben nicht richtig nur so kleckerweiße..

Na vielleicht wird es ja noch.

LG

Beitrag von karra005 17.12.09 - 15:48 Uhr

Die Kupferspirale hat eine Durchfallrate von 1 bis 3.
Vielleicht denkst du das nächste mal über die Kupferkette nach. Sie ist im allg. verträglicher und auch viel sicherer mit einem Pi von 0,1-0,3.
Sie ist deshalb verträglicher weil sie wesentlich kleiner ist als die Spirale. Sie besteht aus einem 2, 5cm kurzem Nylonfaden mit ein paar Kupferglieder dran. Sie hat im Gegensatz zu der Spirale keine "arme" und hängt wie eine Lampe von der obersten Gebärmutterwand hinunter was die Schmerzen und SB auch verringert das sie weniger mit der GM in Kontakt kommt. Sie bewegt sich quasie mit dir mit.
Hier mal ein Bild der IUP's: http://martinwinckler.com/IMG/jpg/diu_001.jpg
Ich lasse mir nach der SS auch die Gynefix einsetzen wenn ich mein Freund nicht einstimmt mit NFP zu verhüten.


Ein SST ist ürbiegens nur dann aussragekräftig wenn ein ES passiert ist und das befruchtete Ei Zeit hat sich einzunisten und hcg zu erzeugen.
Mach einfach einen Test an dem tag an dem du deine mens erwartest.
Ich denke zwar nicht das du schwanger bist, aber sicher ist sicher.