kann ich da was gegen machen ...Problem bei E***

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von februarie 17.12.09 - 16:16 Uhr

hi...habe vor einigen tagen bei E*** einen super schreibtisch von ikea für 1€ ersteigert!!! selbstabholer!!!in meinem ort
haben uns riedig gefreut, da es ein guter schreibtisch ist, auch höhenverstellbar!(NP ab 150€)
nun meldet sich der verkäufer und meint das er vor längerer zeit aus unserem ort nach berlin gezogen ist!und das der schreibtisch nun aus berlin abzuholen sei!!!!
das ist aber unmöglich für uns!
kann ich verlangen ihn auf seine kosten zu uns schicken zu lassen
es war schliesslich ja nicht mein verschulden ;-)
was meint ihr!

lg

Beitrag von rasselbande2006 17.12.09 - 16:19 Uhr

hallo

fahr zu seine adresse die bei ebay hinterlegt ist und dann siehst du doch ob er lügt oder nicht


gruß

Beitrag von lilly1031 17.12.09 - 16:30 Uhr

Genau das gleiche habe ich auch gerade gedacht.

Beitrag von februarie 17.12.09 - 16:34 Uhr

kann er dann nicht noch mit der ausrede kommen , von wegen zweitwohnsitz bla bla bla;-)

mmmh

Beitrag von lilly1031 17.12.09 - 17:27 Uhr

Dann würde ich ihm sagen, ok dann gehe ich gleich morgen früh zum Einwohnermeldeamt und frag mal da nach.
Ist doch klar, das es ihm zuwenig Geld ist.
Stand in der Aktikelbeschreibung, wo der Schreibtisch abzuholen ist ?
Ich würde mal sagen, sein Pech !!!
Schreib ebay an.

LG Britta

Beitrag von miri83 17.12.09 - 16:47 Uhr

Würde das auch checken...befürchte eher, dass er den Schreibtisch nicht für einen Euro abgeben will...ansonsten schalte ebay ein und frag da nach!

Beitrag von sillemo 17.12.09 - 17:16 Uhr

Hi!

Wenn als Abholort dein Wohnort angegeben war ist das echt nicht dein Problem wie der Verkäufer den Schreibtisch her bringt.
Ich denke aber auch, dass es nur eine Ausrede ist um den Schreibtisch nicht für 1,- abgeben zu müssen.

LG... Silke

Beitrag von nebula 17.12.09 - 17:18 Uhr

Zur Not organisier ILOXX Transport selbst! Kostet je nach Sperrgut... http://www.iloxx.de/webprodukte/privatkunden/privatkunden.asp?sid=34&uid=0&pr=moebel