Schmerzen am Muttermund, normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von romance 17.12.09 - 16:22 Uhr

Huhu,

ich habe mal eine Frage, ich bin 34 SSW und mein Muttermund zieht seit gestern Abend so. Es ist als wenn es sticht, zieht und ein Druck drauf ist. Besonders beim gehen.

Ich war gestern mein Mann abholen vom Flughafen und kurz noch in Hannnover Stadt und seitdem habe ich Schmerzen. Heute zum FA (nur Bescheinigung abholen) und einkaufen...jetzt seitdem ich liege, geht es halbwegs.

Ist das normal weil sich dehnt und ihr Köpfchen drauf liegen könnte? Oder könnte es sein, das mein Muttermund verkürzt ist und dadurch Schmerzen verursacht wird. Vor eine Woche war dort alles okay beim Gyn.

LG Netti
34 SSW.

Beitrag von babsi1972 17.12.09 - 16:32 Uhr

Es kann ein normaler Dehnungsschmerz, allerdings auch schon eine MuMu-Verkürzung sein. Der GMH ist dynamisch, der kann sich sehr schnell verkürzen.
Ich würde einfach mal den Doc anrufen.
Alles Gute
lg
babsi (KS-11)

Beitrag von romance 17.12.09 - 16:36 Uhr

Hallo,

danke dir. #liebdrueck

Dann werde ich dort mal nachfragen.

LG Netti