Kleine Umfrage

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von 6woche.1 17.12.09 - 16:39 Uhr

Hallo Zusammen


Was für Haushaltgeräte habt ihr?Und gibt es welche auf die ihr nicht verzichten wolt?


Meine Haushaltgeräte sind


-Waschmaschine
-Trockner
-Spülmaschine
-Handrührgerät
-Küchenmaschine
-Tiefkühltruhe
-Staubsauger (fast Täglich in gebrauch)


Auf den Trockner,Küchenmaschine,Spülmaschine und Tiefkühltruhe möchte ich NICHT verzichten.


Lg Andrea mit Kids

Beitrag von blahblah 17.12.09 - 17:10 Uhr

Ich hab soooo viele Küchengeräte, davon unverzichtbar sind WaMa Trockner, Spülmaschine, Staubsauger und meine Senseo...
Der Rest wie Küchenmaschine, Pürierstab (der muss mal abgestaubt werden) Brotmaschine und co brauch ich so dringend nicht darauf könnte ich verzichten...Manche Sachen liegen einfach nur Unbenutzt im Schrank und warten auf neue Glanzzeiten.
LG
#bla

Beitrag von 6woche.1 17.12.09 - 17:20 Uhr

Jetzt wo Du es schreibst.Pürierstab und Automatischekaffee maschine Täglich in gebrauch

Beitrag von cyberjacky 17.12.09 - 17:11 Uhr

hallo

also wir haben folgendes:

2 Waschmaschinen
Trockner ( wird sehr selten benutzt)
Geschirrspüler
Mikrowelle
Pizza-Ofen
Friteuse
Gefrierschrank
allerhand Kleinkram (Kaffeemaschine, Handmixer usw)

ohne Geschirrspüler, Waschmaschine, Mikrowelle geht gar nicht.

Beitrag von sheena87 17.12.09 - 18:45 Uhr

Hallo,

also ich hab:

ne Waschmaschine
Standmixer
Pürierstab
Wasserkocher
Kaffeemaschine (eine einfache mit Filter)
Kühlschrank mit Gefrierfach

das alles wird auch sogut wie täglich benutzt - sonst hab ich nichts... achja ein Handrührgerät hab ich aber mein Ofen geht nicht von daher wird nie gebacken od ähnliches

Beitrag von la1973 17.12.09 - 19:05 Uhr

Ich habe immer in Gebrauch und will auch nicht mehr drauf verzichten:
Waschmaschine
Trockner (den haben wir aber erst, seit das Baby da ist)
Spülmaschine (gehört zur Wohnung)
Staubsauger

Mein Kühlschrank hat ein Doppelgefrierfach. Wir sind aber grad am schauen, wegen einem Gefrierschrank

Mein Handrührer und meine Küchenmaschine versauern im Schrank, wobei der Handrührer wenigstens mal beim Kuchen backen zum Einsatz kommt.
Die Küchenmaschine habe ich schon seit ??? Jahren nicht mehr benutzt.

Beitrag von nsd 17.12.09 - 21:22 Uhr

Hi,

- Waschmaschine unverzichtbar
- Trockner zur Not verzichtbar, aber für Handtücher und Bettwäsche nicht
- Tiefkühltruhe (brauche ich, in der Not ist immer etwas zu Essen da)
- Kühlschrankt brauche ich
- kleiner Tiefkühlschrank mit 2 Schubladen unterm Kühlschrank (ganz nett für Kleinkram, aber die Truhe reicht eigentlich, steht aber im Keller.....)
- Kaffevollautomat (ich kann darauf verzichten, da ich kein Kaffee trinke, aber mein Mann nicht)
- Herd mit Backofen (unverzichtbar)
- Spülmaschine (unverzichtbar, ich hasse mit der Hand zu spülen, und das immer gleich oder ganz viel)
- Handrührer (brauche ich nicht oft ammer dann ganz gern)
- Zauberstab (Pürieren, Häckseln, Schneebeesen) brauche ich nicht oft, aber ist ein netter Helfer
- Mikrowelle, will ich habe (Milch oder Essen warmmachen)
- Brotbackautomat (braucht man nicht unbedingt)
- Eierkocher (brauche ich)
- Staubsauger (brauche ich)
- Bügelstation (brauche ich, aber mag es nicht so)
- Actifry (ich liebe sie, die Pommes sind besser als in der normalen Friteuse und fettarmer, man kann darin auch Nasigoreng machen, Cordon Bleu warm machen.....)

Beitrag von tuttifruttihh 18.12.09 - 00:05 Uhr

Ich will auch mit machen :-)

unverzichtbar:
Kühlschrank
Waschmaschine
Herd mit Backofen

schlecht verzichtbar:
Trockner (Baby ist unterwegs und soll mit Stoffis gewickelt werden)
Spülmaschine (ich hasse abwaschen)
Mikrowelle
Pürierstab (wir füttern unsere Hunde roh und dafür brauchen wir ihn sonst ist es irre viel arbeit)
Staubsauger (wir haben nur im Schlafzimmer Teppich von daher würde es auch mal ne Woche ohne gehen)


verzichtbar:
Joghurtmaschine (erst ein mal benutzt)
Kaffeemaschine (ich trink wenn dann mal nen Cappuccino, eigentlich haben wir nur ne Kaffeemaschine für Besuch)
Waffeleisen (wann hab ich das letzte mal Waffeln gemacht?)
Föhn (ich dusch/bade meist abends und lass die Haare lufttrocknen, mein Mann trägt 3mm)
Handrührgerät (zur Not tuts auch ein Schneebesen, braucht man eh selten)

Weihnachten bekommt mein Mann wahrscheinlich noch ne Fritteuse. Er ist Koch und könnte wahrscheinlich auf viel weniger verzichten als ich (z.B. der Fleischwolf, ich weiß nichtmal wie man den bedient). Wenn es nach mir geht kommt aber im nächsten Jahr noch ne Eismaschine dazu. Selbst gemachtes Erdbeer- oder Bananeneis ist einfach unschlagbar. Außerdem hätte ich gerne noch ne Gefriertruhe für das Hundefleisch aber wir haben im Moment keinen Platz dafür.... Mein Mann hätte gerne noch nen Eierkocher, aber das finde ich wirklich Quatsch.
Meine SchwieMu hat allerdings eine Menge Geräte, die man sich auch mal leihen kann u.a. "unnötige" Geräte wie einen Zuckerwatteautomaten.
Lg Saskia mit Babygirl Fiona (21.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von 6woche.1 18.12.09 - 07:41 Uhr

Hi

Ja Kühlsachrank und Backofen ist natürlich unverzichtbar.Hier in der Schweiz hat es ind en Mietwohungen immer schon eine Küche drin.Wir hatten sogar das Glück das wir in eine Altbauwohung umgezogen sind,aber fast alles neu renoviert wurde.Von daher es gab unteranderem eine ganz neue Küche,neue Waschmaschine und Trockner (herlich wenn man nicht immer in den Keller gehn muss)

Beitrag von mirabelle75 18.12.09 - 08:37 Uhr

Hallo,

ich habe folgendes:

Waschmaschine und Trockner
amerikanischer Kühlschrank mit Eiswürfel-Maker und integriertem Eisschrank
Küchenmaschine
Jura-Vollautomat
Handrührgerät mit Zauberstab
elektrisches Küchenmesser
Staubsauger
Toaster

Verzichten möchte ich auf nichts - alles Überflüssige ist bei unserem Umzug vor zwei Monaten rausgeflogen.....z.B. unser alter Sandwich-Maker....war eh schon in die Jahre gekommen, hat nur Platz weggenommen und war kaum genutzt.

Grüße

Beitrag von nayen 21.12.09 - 20:21 Uhr

huhu

ich habe

nicht verzichten:

Waschmaschiene
Trockner
Kühlschrank
Gefrierschrank
Spülmaschiene
Wasserkocher
Mircrowelle
Staubsauger


brauch ich kaum:
pürrierstab
kaffeemaschiene
küchenmaschiene
handrührgerät
toaster