Ständiges Spucken nach Flasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von na-de06 17.12.09 - 17:06 Uhr

Hi ihr Mamis!

Unsere Maus bekommt Aptamil PRE. Sie trinkt auch immer fleißig, auch nicht zu schnell ( 2 Wochen alt ).
Allerdings hat sie ab und zu starke Blähungen. Und sobald man sie nach dem Füttern auf den Rücken legt spuckt sie schwallartig Milch aus. Kann es an der Marke liegen? Habe das öfter schon gelesen...Haben auch schon Kümmelzäpfchen und SAB von der Hebi bekommen.

LG Nadine

Beitrag von phoebemiau 17.12.09 - 18:44 Uhr

Hallo,
das Spucken kann tatsächlich an der Sorte liegen, das hatte meine Tochter auch, sie bekahm dann Milasan PRE damit hatte sie es nicht mehr und sie hatte auch keine Blähungen.
Allerdings meinte meine KiÄ damals auch das es durchaus auch ne Milchunveträglichkeit im allgemeinen sein kann und hätte sich das nach dem Sortenwechsel nicht gebessert hätte sie das untersucht.

LG

Beitrag von 11.03 17.12.09 - 20:43 Uhr

Hallo!

Meine tochter hatte das damals auch und zwar echt schlimm!!
musste ihr dann von Aptamil die Nahrung für Spuck-Kinder geben!!
also sie davon nicht mehr satt wurde ging es dann mit Nestragel!!
so hat mir das mein Kinderarzt gesagt!!


LG anika