sie isst nicht!hilfe..

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mausi2309 17.12.09 - 17:21 Uhr

meine maus(3monate) isst nicht mehr richtig.
sie nimmt wenn sie trinken möchte NUR das fläschen von mir und heute isst sie kaum.. sie trinkt ein wenig und schreit dann ...
ist danach kaum zu beruhigen als on sie schmerzen hätte..
ist seit ein paar tagen ganz nölig, denke die zähnchen schießen ein..

habe schon beim Kinderarzt angerufen müssen morgen früh hin ..
wollte nur mal andere fragen welche erfahrungen ihr damit gemacht habt...

danke euch schonmal

Beitrag von jumarie1982 17.12.09 - 17:45 Uhr

Ich versteh das grad nicht!
Wie essen???
Meinst du, dass sie sonst gestillt wird und heute nur die Flasche nimmt?

Bitte aufklären!

Beitrag von mausi2309 17.12.09 - 17:52 Uhr

hmm blöd ausgedrückt.. sie bekommt schon von anfang an die flasche(pre) aber heute trinkt sie besonders wenig.:

Beitrag von jumarie1982 17.12.09 - 17:59 Uhr

Ach gottchen, das ist völlig normal!
Da kann sich schonmal n Schub ankündigen.
Solange sie das nicht wochenlang durchzieht, find ich das jetzt nicht weiter bedenklich!

Achte darauf, dass sie sonst gut drauf ist und regelmäßig nasse Windeln hat, dann ist alles okay!

Und versuch mal, ob sie besser trinkt, wenn du ihr das Fläschchen in einem abgedunkelten Raum gibst, ohne Radio oder Fernseher!

LG