Blinddarm??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von snoopster 17.12.09 - 17:22 Uhr

Hallo,

ich bin heute frühestens ES +7. Ich führ kein ZB, hatte aber vor einer Woche leicht rosa ZS, zäh war er auch... also war da mein ES evtl.

Auf alle Fälle hab ich heute wieder Ziehen um ganzen UL, aber auch besonders rechts, bis hoch zum Bauchnabel.
Beim Auftreten und hinsetzen merk ich es besonders.
Ich hab mal gelesen, dass das wohl so sei bei Blinddarmbeschwerden.
Es sind jetzt nicht Höllenschmerzen, ich merks halt...

Hatte das zwar in den letzten 2 SS auch immer, hatte auch immer Angst, dass mir der Blinddarm durchbricht...

Hatte das auch mal wer, oder was könnte das sonst sein??

LG Karin

Beitrag von jaylee 17.12.09 - 17:27 Uhr

Bei mir wurde drei Tage später der Blinddarm rausgenommen als ich diese Anzeichen hatte

Beitrag von windelwinnie83 17.12.09 - 17:34 Uhr

wenn du unsicher bist ab zum arzt! sicher ist sicher! die können anhand der Entzündungswerte sehen ob der blinddarm entzündet ist oder es andere schmerzen sind!

Beitrag von snoopster 17.12.09 - 17:40 Uhr

ja, danke, ich überleg auch.
aber ich geh nicht so gerne zum arzt... der sagt immer, mein gewicht ist an allem schuld :-(
außerdem ists meistens weg, wenn ich zum arzt will...

mal sehen, wie sichs weiter entwickelt!

Beitrag von snoopster 17.12.09 - 17:39 Uhr

Naja, aber ich habs ja wirklich oft... daher weiß ich auch nicht wirklich, obs denn der Blinddarm ist...
geh nicht so gerne zu meinem arzt, der reitet immer auf meinem gewicht rum und dass das schuld für alles ist...

vielleicht ists wieder ne zyste?? könnte auch sein :-(

Aber danke für deine antwort!!