ich verstehe es nicht.......

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schweiz72 17.12.09 - 17:30 Uhr

eigentlich müsste ich mich doch freuen können habe gestern ES+10 pos.getestet(bild in VK), zwar nur schwach aber positiv. Nun habe ich Angst, dass ich mich vergebens freue, dass noch was schief geht e.t.c.
Warum kann ich mich nicht einfach freuen und zufrieden sein.....sorry fürs blabla

Beitrag von lisi13 17.12.09 - 17:38 Uhr

hallo,

ich verstehe es schon... ich denke dass ist so der erste moment. das freuen kommt dann schon noch :-)

es ist halt so das gefühl, so jetzt ist es definitiv... das heisst diese und jene veränderung usw. ich denke dass sind so alles die gedanken die hochkommen wenn man dann nun doch endlich ss ist.

darf ich fragen mit was für einem ss test du getestet hast? habe auch vor ES+10 zu testen. hast du nen 10er genommen oder zeigte bei dir schon der 25er an?

ich drück dich und schicke dir ganz viel positive energie und dass du dich bald freuen kannst :-)

alles liebe

lisi

Beitrag von schweiz72 17.12.09 - 17:41 Uhr

Genau den Nagel auf den Kopf getroffen hast du. habe auch wieder das Posting vorhin gelesen, wo nach einer Woche alles wieder vorbei war.......und ja es war ein 10er....würde aber nie mehr so früh testen, ich glaube ich hätte weniger Angst jetzt wenn ich bis NMT gewartet hätte. Danke für Deinen Zuspruch!

Beitrag von felicity27 17.12.09 - 17:40 Uhr

Ich würde sagen weil wir Frauen genau so programmiert sind, wir machen uns immer Gedanken! :-p

Leider bin ich auch so, ich mache mir auch immer gedanken!

Jetzt mache ich mir darüber gedanken ob es geklappt hat und wenn es dann geklappt hat werde ich mir 100%ig Gedanken machen ob alles ok ist! #zitter#zitter#zitter

Das Beste ist sich zu sagen, dass man jetzt im Moment nicht viel machen kann ausser auf die eigene Gesundheit zu Achten, der Rest ist vertrauen im eigenen Körper und das Baby zu haben!

Ich werde wenn es bei mir so weit ist ganz stark versuchen es genau so zu machen wie oben beschrieben!

ALLES GUTE UND HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH #klee

Beitrag von schweiz72 17.12.09 - 17:43 Uhr

Ich will es eben auch noch für mich behalten bis mindestens am sonntag....dann habe ich nmt überschritten. und dann würde ich meinem Schatzi eigentlich gerne ein tolles Weihnachtsgeschenk mit dem Test drin machen, aber ob ich das so lange für mich behalten kann......ich weiss nicht.....danke dir und viel Glück weiterhin!

Beitrag von felicity27 17.12.09 - 17:47 Uhr

Na dann viel Glück beim Dichthalten:-p... ich könnte das nicht, ich würde meinem Mann anschauen und gleich damit rausplatzen #schock ausserdem würde er es mir ansehen dass was im Busch ist! #rofl

Ich glaube er wird sich jetzt genauso über diese erfreuliche Nachricht freuen!

Beitrag von lisi13 17.12.09 - 17:46 Uhr

hey du bist ja auch aus der schweiz

hab hier noch keine schweizerin getroffen

hmm... ja ok dass ist ein argument wegen dem NMT... ich möchte aber irgendwie noch dieses jahr klarheit haben. vielleicht halte ich es länger aus, aber glaube kaum

naja, so sind wir hibbeltanten halt

alles liebe und melde dich doch bei mir nach nmt wenn du nochmals getestet hast würde mich freuen.

liebe grüsse

lisi

Beitrag von schweiz72 17.12.09 - 18:35 Uhr

Ja werde es machen sobald ich mehr weiss :-) danke dir vielmals!