War das mein ES? Brauche eure Meinung :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von noname00 17.12.09 - 17:48 Uhr

Ich bin noch relativ neu hier, würde mich aber freuen, wenn ihr mir helfen würdet. Mein Mann und ich sind nun in ÜZ 3 ohne Pille, vorher hab ich viele Jahre die Pille genommen. Mein erster Zyklus war 27 Tage, der zweite 28 Tage. Im zweiten Zyklus hatte ich an ZT 15 und 16 einen positiven Ovu und an ZT 16 den ganzen Tag ein starkes Ziehen in der rechten Leiste (vermutlich also der ES). Ab ZT 18 war dann auch die Temperatur etwas höher. Ihr seht, ich beschäftige mich ausführlich damit :-) Es ist nicht total dringend mit dem Kinderwunsch, da ich aber jahrelang (11 Jahre) die Pille genommen habe, finde ich es total spannend, meinen Körper zu beobachten. Wir hatten an ZT 15 und 16 #sex , aber an ZT 28 kam meine Regel.


Also gut, neuer Zyklus, neues Glück. Folgendes ist passiert:

ZT 1: 36,2°
ZT 2: vergessen zu messen
ZT 3: 36,0°
ZT 4: 36,0°
ZT 5: 36,0°

ZT 6: 36,0°, den ganzen Tag ein starkes Ziehen in der rechten Leiste (wie letzten Monat am ES-Tag. Ich hab mir aber nix dabei gedacht, war ja erst ZT 6)

ZT 7 (heute): 36,4°!!!


War das jetzt mein ES? An ZT 6?? Und wir hatten weit und breit keinen Sex *heul*

Was sagt ihr dazu???
Lohnt es sich, heut noch mal fleißig zu sein?

Beitrag von noname00 17.12.09 - 20:02 Uhr

Habt ihr keinen Rat für mich?