bennett (5 wochen) will dauernd sitzen :/

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carolinchen263 17.12.09 - 18:02 Uhr

ich weiss ja, dass es nicht gut ist, aber bennett mag liegen gar nicht gern, im arm will er mindestens 30-45° hoch "sitzen", am allerliebsten aber ganz (mit armen unter seinen ärmchen zum stützen, aber trotzdem...).

müssen wir ihm das abgewöhnen? wie sehr kann es ihn schädigen? fühl mich jedes mal ganz schlecht dabei... aber bäuern tut er auch nur sitzend und nicht über der schulter, daher bleibt mir da nicht viel übrig.

den kopf hält er übrigens schon super gut, müssten theoretisch kaum stützen, solange er nicht bewegt wird oder selbst bisschen rumwälzt, natürlich machen wirs trotzdem.

lg carolin mit bennett

Beitrag von tragemama 17.12.09 - 18:04 Uhr

Wir wärs mit Tragetuch oder guter Tragehilfe? Da ist er auch ein bißchen abgewinkelt, aber gut gestützt.

Andrea

Beitrag von samcat 17.12.09 - 18:06 Uhr

mal kurz zum bäurchen machen schadet es nicht. länger würd ich es aber nicht mache, er ist ja wirklich noch sehr klein. vielleicht säß er gern in ner bauchtrage oder tuch ?
lg

Beitrag von lucie.lu 17.12.09 - 18:40 Uhr

Hallo,

unser Nick ist schon 6,5 Monate alt und sitzt immer noch nicht selber, also lass ich ihn auch nicht sitzen.
Er robbt schon, wird bald krabbeln, aber sitzen geht halt noch nicht.

Wenn er mehr sehen wollte als in Rückenlage, wurde Nick auf den Bauch gelegt..

Wenn Du ein bißchen googelst, dann kannst Du lesen, wie schlecht es für den Rücken des Babys ist..

LG - Lucie

Beitrag von lissi83 17.12.09 - 18:57 Uhr

Ein Säugling mir 5 WOCHEN will sitzen...#kratz okay....

Ist viel zu früh, selbst wenn er gestützt wird!

Tragetuch oder eine andere Trage wäre dann vielleicht die bessere/gesündere Alternative!

lg

Beitrag von billche 17.12.09 - 19:08 Uhr

Huhu,

ich würde den Kleinen auch ins Tragetuch packen, gerade wenn sie noch so klein sind geht das prima, die wiegen ja noch nicht sooo viel.

Schöner Name übrigens! ;-)

LG
billche + Bennet *17.02.2009

Beitrag von lilliana 17.12.09 - 19:42 Uhr

ich hab hier ein exemplar, dass noch nie (außer im bett) gelegen hat. noch nie. sobald man sie hingelegt hat, wenn sie wach war, ob bauch oder rücken hat sie gebrüllt. hat man sie natürlich gestütz, ein wenig aufgerichtet, war alles gut. das war der grund warum mein kind 5 monate von früh bis spät im tragetuch war.
sie saß mit 6 monaten alleine und hat sich auch hingestellt. alles nur nicht waagrecht ;-)
blockaden etc. haben wir übrigens ausschließen lassen.