Wann wieder schwanger nach KS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von thamina 17.12.09 - 18:05 Uhr

Huhu zusammen...

Ist jemand hier schwanger nach nem KS? Und wie lange ist der her?

Ich hab gehört, man muss ein Jahr mindestens warten?
Also nicht das ich vor hätte, gleich wieder schwanger zu werden... #hicks #schwitz

Aber wieso ist das so? Braucht der Körper tatsächlich so lange, bis er den KS "verarbeitet" hat?

#danke

Beitrag von deekay2110 17.12.09 - 18:08 Uhr

Huhu,

normalerweise soll man nach einem KS ein Jahr warten.
Wir durften erst nach 1 1/2 Jahren wieder loslegen,weil beim Not-KS wohl anders geschnitten wurde und die Narbe wohl länger braucht...

Es hat also was mit der Narbe und deren Heilung zu tun.

LG Diana+Zoe 13.11.2007+Babyboy JAN ET -13 (der hoffentlich spontan kommt)#verliebt

Beitrag von haseundmaus 17.12.09 - 18:30 Uhr

Hallo!

Ja, man sollte normalerweise ein Jahr schon warten, wenn man sicher gehen möchte, dass die Narbe unter der Schwangerschaft oder eventuell unter Geburtswehen hält.
Ich hatte eine stille Geburt und bei mir wurde längs geschnitten, da hatte meine FÄ auch gesagt ein Jahr, besser noch 1 1/2 Jahre. Und bei uns warens dann 1 1/2 Jahre.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von hexlein77 17.12.09 - 18:30 Uhr

Huhu,

also ich hatte letztes Jahr im September nen KS und bin nun wieder SS!

Mal sehen was mein FA sagt, aber es macht schon etwas mehr probleme mit der Narbe! Finde ich zumindest! :-)
Dazu kommt noch, das mein ganzer unterbauch immernoch komplett taub ist und sich das wohl auch nicht ändern wird! #schmoll

Ich denke man sollte schon nen Jahr warten! :-D

Beitrag von ben2009 17.12.09 - 18:56 Uhr

Hallo!
Also ich habe im März dieses Jahres mit KS entbunden und bin jetzt in der 10. Woche wieder schwanger. Das Risiko ist natürlich höher, aber es besteht laut meiner FA und der Hebamme zunächst kein Grund zur Besorgnis.
Lieben Gruß