Temperatur

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von joyce1982 17.12.09 - 18:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ich habe da eine Frage....war jetzt längere Zeit nicht hier und weiss meinen alten Account auch nicht mehr.

Mein Schatz und Ich haben-weil es nicht geklappt hat- 4 Jahre ausgesetzt mit dem "üben"....jetzt im Sommer wieder angefangen intensiv an der Kinderplanung zu arbeiten.....

Jetzt ist es so, ich habe zwar einen sehr langen Zyklus- der oftmals bei 34 Tagen liegt, aber relativ konstant ist....jetzt bin ich aber mittlerweile 18 Tage drüber, habe Fressatacken und bin seit 3 Tagen bei einer konstanten Temperatur von 37,3-37,7.....heisst das etwas??????

Wir wünschen uns mittlerweile seit 2002 ein Kind und es klappte nie....dann haben wir 2005 aufgehört und haben beide intensiv an unseren Arbeitsplänen gearbeitet und waren ziemlich im Stress- jetzt im Sommer haben wir wieder angefangen zu "üben".... Habe jetzt Angst einen Test zu machen- und noch mehr Angst am Montag Abend zu meinem neuen FA zu gehen.....bzw. das meine Mens vor Montag doch noch kommt.....

Liebe Grüsse
Joyce

Beitrag von -die-nici- 17.12.09 - 18:41 Uhr

Also wenn du 18 Tage drüber bist würde ich sagen, mach auf jeden Fall mal einen Test!

ich drück dir die Daumen

Beitrag von moisling1 17.12.09 - 19:37 Uhr

alos ich würde testen !