Kein Winterdienst vorm Haus

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sonne.2009 17.12.09 - 18:53 Uhr

Hallo,

muss da mal was loswerden. Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit ca. 30 Wohnungen auch Rollstuhlgerecht und viele ältere Leute. Nun hat die Wohnungsbaugesellschaft an die Eingangstür ein Schild befestigt "Kein Winterdienst" #aerger. Was heißt da im Klartext? Wird nun kein Schnee mehr geschoben, nicht mehr gestreut und wir können uns auf die Fre..... packen, oder wie?

Sorry fürs #bla#bla bin echt sauer.

Beitrag von jennychrischi 17.12.09 - 19:03 Uhr

Ich denke genau das heißt es. Schaut mal in euren Mietvertrag ob da was drin steht oder aber in die Hausordnung. Ansonsten heißt es wahrscheinlich selber schieben und streuen... #gruebel Ob es da ein gesetzliche Regelung gibt weiß ich jetzt aber so nicht.

Beitrag von gr202 17.12.09 - 21:07 Uhr

Der Vermieter ist dafür zuständig, daß vor dem Haus gekehrt und gestreut wird. Wenn er das nicht machen will, kann er es auf die Mieter umlegen, aber dafür muß es dann einen Plan geben. Einfach mitteilen, daß er nicht macht und danach nichts mehr tun, geht nicht. Habt Ihr denn einen Hausmeister oder irgendeinen direkten Ansprechpartner?

Wenn nicht gestreut ist und jemand sich verletzt, wird der Vermieter haften, wenn er nichts an die Mieter übergeben hat.

Gruß
GR