@Dezembis.....ET+4 und nix tut sich...wer ist mit dabei ?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von necope1978 17.12.09 - 18:59 Uhr

Hallo ihr lieben,

bin heute bei ET+4 angekommen und nicht wirklich was in Sicht was auf Geburt hindeutet. Meine Grosse kam bei ET+10 und ich hoffe, dass unser Neuankömmling nicht auch solange auf sich warten lässt.
Möchte dem Wurm ja alle Zeit geben ABER ich hätte ihn auch gerne im Arm zu Weihnachten. Ach man....
Morgen gehts wieder ins KH zur Kontrolle, mal sehen ob sich was getan hat.
Am Montag beim US hatte die Plazenta noch nicht mal annähernd ein Verkalkung und FWmenge war auch noch voll O.K. und der kleine Bauchzwerg fühlt sich dadurch wahrscheinlich noch mehr wohl und denkt nicht ans ausziehen:-p
Naja ist ja auch ganz schön kalt hier draussen#zitter

Wie auch immer, die längste Zeit hat es ja gedauert..ne wa ?

Wünsche euch alle noch einen schönen Abend und versuche mal ne Welle von Wehen loszuschicken an alle die warten....vielleicht kommt ja hier auch wieder was an...

LG Cordula

Beitrag von rico24 17.12.09 - 19:01 Uhr

Hallo ;)

Ich habe am Samstag ET. Manchmal ahbe ich Wehen dann sind die tagelang wieder weg. Muttermund ist bisschen offen..
Aber das war es auch schon. Ich muss am Samstag zum FA, mal sehen was er sagt. Es ist möglich das ich ab da immer ins KH muss zur Kontrolle, oder? Habt ihr schon mal über eine Einleitung gesprochen oder wie lange möchtest/muss du warten?

LG

Beitrag von necope1978 17.12.09 - 19:09 Uhr

Hallo rico24,

auf jeden Fall musst ab ET alle 2 Tage zur Kontrolle, ob nun FA oder KH, musst du schauen wie es passt.
Da ich eine Beleghebamme habe ist sie immer mit am Start, Montag hatte sie Dienst im KH, Mittwoch kam sie zu mir und morgen treffen wa uns wieder im KH.
Und zwecks Einleiten...wenn medizinisch alles O.K. ist, werde ich warten und nicht einleiten lassen.

Wird schon....

LG Cordula

Beitrag von rico24 17.12.09 - 19:12 Uhr

Danke ;)))

auch für die Wehen ;)

Schöne Tage noch!

Beitrag von 24hmama 17.12.09 - 19:03 Uhr

hi

vielleicht klappt das ja ;-)

ICh schick dir Wehen und du mir ;-)

Ich bin zwar erst Et-9 aber ich kann wegen großer Beschwerden nicht mehr und war heute deswegen wieder beim Fa. #schwitz
Aber leider sieht es noch nicht sehr "geburtsreif" aus :-(

Ich wünsche dir alles Gute

lg k. mit daniel und bauchbewohner Et-9

p.s ich würde Weihnachten auch gerne mit Baby feiern;-)

Beitrag von ellillein 17.12.09 - 19:08 Uhr

Hallole,

ich danke Dir für die Wehen und schick auch welche zurück und wenns mich nicht täuscht, habe ich nun gerade die 4.Wehe innerhalb von 20 Minuten und auch der ständige Druck nach unten schon den ganzen Tag lässt mich hoffen, dass es bald losgeht ;)

Hach, schön wärs


Grüßle und toitoi

Beitrag von necope1978 17.12.09 - 19:13 Uhr

Danke hoffe die Wehen kommen bald hier angeflogen.....
ich halte meine Arme weit offen und fange sie auf....

Denke mal wir wünschen uns alle unsere Kleinen Weihnachten im Arm zu halten....
Denke aber dass wir den einen oder anderen Weihnachtsengel erst dann bekommen werden....

Ist ja auch nen schönes Geschenk und bei uns gibt es Weihnachten auf der Station auch Geschenke für die Mamis;-)

Hat mir meine Hebi schon verraten...


Beitrag von strawberryfields 17.12.09 - 20:59 Uhr

Hiii!

Hab heute ET und war auch im KH zur Kontrolle. Nicht die leiseste Spur einer Wehe. Dem Kleinen scheint es sehr gut zu gehen, das Köppi ist noch nicht eingetreten.

Hab so das Gefühl, dass sich der kleine Mann noch länger Zeit lässt.

Der Herr Papa hat mich mit Husten und Halsweh angesteckt. Ganze Zeit ist nix und jetzt kurz vor der Geburt! *fluch*

Also wenns heute oder morgen nichts mehr wird (wovon ich ausgehe), soll er erst nächste Woche kommen. Am Samstag hat mein Mann Geburtstag und Sonntag ist ein Konzert der Musikschule, wo ich noch hingehen möchte.

Aber leider, die Ungewissheit und die Warterei bleiben...