ES und Übelkeit ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anni2005 17.12.09 - 19:19 Uhr

Ich denke ich hatte am Montag meinen ES. Ich habe kein ZB, mache mich da nicht verrückt. Mir war Dienstag und Mittwoch total schlecht und heute zieht es ewig um Unterleib.

Ich habe schon 2 SS hintermir, aber übelkeit vor der SS hatte ich noch nicht.

Komisch...hatte das auch mal jemand ???

Verschiebt sich ein ES und man hat dabei durchgehend Schmerzen ?? Komisch........

ES+3


Andrea :-)

Beitrag von lolliichen 17.12.09 - 19:22 Uhr

Hallo!

Also ich war getsern beim Fa, weil ich nach Es immer schreckliche Schmerzen habe, dir sogar bis hin zur übelkeit reichen, er sagte mir jedoch es sei ganz nomral, das wäre eine "grosse" arbeit im Körper, und da entstehen manschmal die Schmerzen . jedoch Frau spürt es anders. Also denke ich es ist weit nicht schlimm, man kann soagar was einnehmen gegen die Schmerzen, dass macht nichts, eben nur nicht alles!
lg

Beitrag von -die-nici- 17.12.09 - 19:22 Uhr

mir ist immer am ES schlecht... #hicks

Beitrag von anni2005 17.12.09 - 19:24 Uhr

na, dann bin ich Doch froh zu wissen das ich da einen hatte !!!

Hat doch sein gutes......

LG
Andrea

Beitrag von siem 17.12.09 - 21:19 Uhr

hallo

ja ich hatte das ein paar zyklen.
hat nix mit ss zu tun, sondern mit deinen hormonen.
habe selber ein paar mal um den es herum ulschmerzen und übelkeit bis zum erbrechen gehabt.
nach ein paar zyklen mit frauenmanteltee hat es sich von selber gegeben.
aber wenn es häufiger vorkommt mal hormone checken lassen

lg siem