Welchen findet ihr besser? KIWA

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von claujue 17.12.09 - 19:43 Uhr

Auf jeden Fall den Safety, denn der hat schwenkbare Reifen!!!

Bist du schon mal mit einem Kinderwagen mit und ohne schwenkbare Reifen gefahren?? Glaub mir, wenn man einmal mit einem mit schwenkbaren Reifen gefahren ist, will man keinen anderen mehr!!!

lg

Beitrag von schnuffelschnute 17.12.09 - 19:57 Uhr

Hallo!

Der Esprit ist von Hauck und da kenn ich nur schlechte Erfahrungen und habe sie selber schon gemacht.

Den anderen kenn ich nicht, aber ich würde keine schwenkbaren Räder nehmen, da wir sehr ländlich wohnen und viel im Wald unterwegs waren mit dem KiWa.
Da sind mit schwenkbare Räder viel zu rappelig.

LG

Beitrag von sol-04 17.12.09 - 19:58 Uhr

Auf jedenfall den Safety!!

1. wegen der Farbe
2. das Modell und die Reifen
3. die Marke (habe nie gutes über Hauck gehört)

Beitrag von wunschmama83 17.12.09 - 20:14 Uhr

Wenn ich wählen müsste dann den safety first...


Von esprit würd ich die Finger lassen... Esprit ist von Hauck - such doch mal über die Forumssuche...


lg

Beitrag von wunschmama83 17.12.09 - 20:17 Uhr

Was ich gerade noch sehe, bei dem Safety first hast Du einen Sportsitz den Du nicht in gerade Liegeposition bringen kannst. Das ist schlecht für den Rücken...

Beitrag von lienschi 17.12.09 - 20:19 Uhr

huhu,

ich würde auch den Safety 1st nehmen... die schwenkbaren Vorderreifen sind definitiv ein Vorteil... und wenn Du mal nen hubbeligen Feldweg fährst, kannste die Räder ja auch feststellen.

lg, Caro

Beitrag von yozgat 17.12.09 - 20:43 Uhr

Also den Safety fand ich im Inernett auch toll.Habe den mir dann im Baby Markt angeguckt.Enttäuschung pur:-(
Der Stoff sieht soooo billig aus.zu dem anderen kann ich nichts sagen,kenne den nicht.schau dir die in orginal an,das hilft unheimlisch:-)

Lg

Beitrag von umm-aisha 17.12.09 - 21:27 Uhr

Hallo,

also für käme auch kein Hauck in frage, hatte früher eine Karre von und Reisebett und nur ärger.
Meine Schwester hat jetzt auch einen von Hauck und ich hasse es mit dem los zugehen.

Sowas wie der Safty habe ich auch schon im Auge, so in der art wird meiner auch.

Ich möchte unbedingt einen mit Schwenkräder haben, habe ne Karre mit welchen, doch mit sehr großen Rädern und trauer schon das der erst für Ältere ist.
Wunderbar zu lenken, ich vergleiche das immer mit servo im Auto lol


LG
Claudia 22ssw

Beitrag von kathrincat 18.12.09 - 09:34 Uhr

er erste ist ein hauck, würd ich deshalb schon nicht nehmen, aber er hat auch feste räder, noch ein mins punkt für mich


also der zweite, find ich schöner

Beitrag von kathrincat 18.12.09 - 09:36 Uhr

aber hat keine richte liegeposion im sportsitz, also auch der ist es nicht, würd ich sagen.

Beitrag von usushi 19.12.09 - 12:43 Uhr


Safty First würde ich bevorzugen. Auf keinen Fall Hauk (=Esprit).

Beitrag von katta0606 22.12.09 - 13:33 Uhr

Keinen von Beiden.
Der Esprit ist von Hauck und hat keine schwenkbaren Räder.
Der Safety hat beim Buggy keine richtige Liegefunktion. Die Beinauflage lässt sich nicht verstellen, Dein Kind liegt immer in der Treppenposition - wenn Du weißt, was ich meine.