kleine Aufmerksamkeit/Geschenk für die Erzieherin zu Weihnachten

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von catchers 17.12.09 - 20:10 Uhr

Hallöchen,

ich möchte gerne den beiden Erzieherinnen von meinen Kindern eine kleine Aufmerksamkeit zu Weihnachten schenken.
Sie sind immer so lieb und machen ihre Arbeit wirklich sehr gut.

Habt ihr vielleicht Ideen, was wir ihnen schenken könnten?

Ich würde mich über ein paar Ideen sehr freuen #huepf

Ganz viele liebe Grüße Katja #niko

Beitrag von annie77 17.12.09 - 20:37 Uhr

Hallo Katja

ich arbeite ehrenamtlich bei meinen beiden kIndern im Kindergarten mit und ich kriege ja immer viel mit...;-)
Also ich habe denen heute eine Flasche Sekt mitgebracht,also jeder Gruppe einer...und die Tage hab ich selbstgemachten Lebkuchenlikör gemacht...kam auch super an...superschnell,superklasse.
Was ich auch mal gemacht hab,war jeder Erzieherinnen eine Tafel Milka geschenkt...weißt du die freuen sich eh...glaub mir...#schein
Die Aufmerksamkeit kommt immer richtig an,egal was...

Hoffe ich konnte dir helfen??#schock#schwitz

Grüsse

Beitrag von catchers 17.12.09 - 20:46 Uhr

Hallöchen,

vielen lieben Dank für deine Ideen :-D

Ja das hört sich sehr gut an. Hatte auch schon an sowas gedacht. Ne Kleinigkeit zum Schausen oder so #koch

Danke für deinen Tipp.

Liebe Grüße Katja #niko

Beitrag von annie77 17.12.09 - 20:54 Uhr

gerne gerne

wenn du nen Rezpt brauchst meld dich;-)

Beitrag von wunschkind8802 17.12.09 - 21:43 Uhr

Hallo,

wir haben eine Karte mit Weihnachts-Bild vom Kind (meine Tochter für ihre Erzieherin + Erzieher und mein Sohn für seine Erzieherinnen) und selbst gebackene Plätzchen in eine Serviette eingewickelt (als kleines Säckchen) jeweils mit dem Namen der Erzieher drauf.
geben es morgen, mal schauen wie es ankommt...

LG Wenke

Beitrag von treelo25 17.12.09 - 22:02 Uhr

Hallo!
Habe ein Weihnachtspackung Merci für beide Erzieherinnen gekauft,würde zwar lieber Plätzchen verschenken,aber ich komm einfach nicht dazu und irgendwie schmecken meine immer nicht so gut#schmoll.Habe mit meinem Sohn ein persönliches Gedicht geschrieben und ein paar Grußworte von uns.Dann hat mein Sohn auf dem Weihnachtsmarkt für beide einen Weihnachtsanhänger aus Ton ausgesucht.
Mein Sohn meint,das Blumen dazu gehören(hab ihn gut erzogen,Frauen freuen sich immer über Blumen;-)werde wohl noch eine Rose für jede besorgen oder nen kleinen Weihnachtsstern.

LG

Beitrag von bipi168 17.12.09 - 23:14 Uhr

Hallo,

habe z.B. für die Lehrer von Lea Aventstee gekauft und schön zurecht gemacht ( aber dafür ist jetzt zu spät ) ;-).

Kindergarten von Tim habe ich eine Flasche Glühwein, eine Weihnachtstasse und eine Schachtel Milka Herzen "kleines Dankeschön" ( steht da drauf ) hab einen Karton mit Weihnachtspapier eingepackt, hab dann Watte rein die drei sachen, nüsse und deko rein.
Das habe ich in einen großen Karton gemacht weil 5 Erzieher sind und so kann sich jeder selbst raus nehmen.
Kam gut an und die freuen sich jedes auf meine sachen ;-).

Kindergarten Max und Pia habe ich eine Weihnachtstasse, Merci, Kaffee und eine Kerze und hab das schön zurecht gemacht.

Ich habe letztes Jahr eine Tasse von meiner Schwester bekommen, die sie wirklich ganz toll ausgesucht hat und auch verziert/dekoriert hat und ich hab mich gefreut wie ein Schneekönig.
Für mich ist selbst gemachtes oder dekoriertes viel mher wert es kommt von herzen und ist persönlich.
Es muss nicht immer teuer sein.
Ich habe über 20 lehrer, Kindergärtner, Therapeuten ect.pp aber für jeden habe ich immer was.

Ich bin gestern bei uns in die Quelle und habe den vier letzten Verkäufern eine Kleinigkeit gebracht-war wirklich nichts großes, eine Weihnachtsglocke mit Küsschen drin für 3€ - und die haben sich wahnsinnig gefreut.
Ich hab ihnen alles gute gewünscht, hab gesagt das ich doch an sie denken muss gerade jetzt und das ich nichts großes gemacht habe aber das es von herzen kommt.
Haben sich alle gefreut darüber.

Also egal was du kaufst, hau nen Tannenzweig ran, Watte und verzier es schön und herzlich und jeder wird sich freuen.
Egal was du kaufst es muss von herzen kommen.

Liebe Grüße Bianca

Beitrag von leahhh 18.12.09 - 07:32 Uhr

Hallo Bianca,
also bei Deinem Betreig sind mir jetzt Tränen in die Augen gestiegen, beim letzten Absatz. Ich finde es wunderbar, dass Du den Verkäuferinnen eine Kleinigkeit geschenkt hast und an sie denkst. Das ist Weihnachten für mich. Finde ich sehr toll, die haben es jetzt wirklich schwer und jede kleine Aufmerksamkeit tut ihnen bestimmt gut.
Viele Grüße Leah

Beitrag von motte_ 18.12.09 - 18:48 Uhr

Hallo Katja,

hier kommt eine "süße" Idee von uns.

Montagnachmittag gehen wir in Produktion ;-) und Dienstag nimmt meine Tochter die Häuschen mit in den Kindergarten.

http://www.chefkoch.de/rezepte/564291154763953/Hexenhaus-aus-Butterkeksen.html

Grüße von #herzlich en und wunderschöne Weihnachten wünscht Dir Petra

Beitrag von catchers 20.12.09 - 00:29 Uhr

Hallo,

ich wollte euch allen gaaanz lieb nochmal danken für eure soooo tollen Ideen #huepf

Ihr habt mir sehr geholfen.

Vielen lieben Dank und ich wünsche euch allen ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest #niko

Ganz liebe Grüße Katja