ich weiß einfach nicht mehr weiter

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von bienchen23w 17.12.09 - 20:14 Uhr

Hallo zusammen,


ich habe nachdem ich aufgehört habe zu stillen, angefangen mit der Pille zu verhüten, die hat dafür gesorgt, dass ich keine Lust mehr hatte. Naja bin dann auf den Nuvaring umgestiegen, damit ging es 2 Monate und dann das gleiche Spiel habe wieder keine Lust. Ich weiß einfach nicht mehr weiter :-( Ich möchte wieder Lust auf Sex haben, aber weiß nicht womit ich verhüten soll :-( KOndome machen uns keinen Spass. Wollte Persona nehmen, aber ich habe letzten Monat eine neue Arbei angefangen, was ist wenn ich schwanger werde??
Habt ihr Tipps??

lg

Beitrag von lamia1981 17.12.09 - 20:43 Uhr

Wie wärs mit NFP (natürliche Familienplanung, symptothermale Methode). Macht Spass, ist nebenwirkungsfrei und richtig angewandt genauso sicher wie die Pille.

Beitrag von bienchen23w 17.12.09 - 21:14 Uhr

richtig angewandt das stimmt,aber ich habe schon mit dem ZS beim schwanger werden probleme gehabt ;-)

Beitrag von lamia1981 17.12.09 - 21:21 Uhr

Nunja, beim schwanger werden befasst man sich ja nicht soooo genau mit der methode wie beim verhüten. das was hier im forum oft als nfp bezeichnet wird ist meist totaler kappes und zum verhüten nicht geeignet.

als lektüre empfehel ich natürlich und sicher. und unter den informationen bei www.mynfp.de kannst du auch schnell querlesen. im nfp-forum wird einem der start echt leicht gemacht.

so schwer ist das mit dem zervixschleim garnicht wenn man mal ne richtige vorstellung davon hat und auchmal bilder gesehen hat.

naja, nen versuch wärs auf jeden fall wert.

Beitrag von bienchen23w 17.12.09 - 21:41 Uhr

hmm da gibt es extra ein forum?? ok vllt hilft es ja, aber ich muss tempi messen etc oder :-(

Beitrag von resume 18.12.09 - 11:12 Uhr

Basaltemperatur plus Zervixschleim (bzw. Muttermund), ja.

sichere nicht-hormonelle Alternative sind:
symptothermal
Kondom
Diaphragma
Gynefix
Gold-Kupfer-Spirale (Goldlily, Goldring Medusa)
klassische Kupferspirale

Im NFP-Forum findest du einen eigenen Verhütungsbereich.

Beitrag von srilie 18.12.09 - 21:48 Uhr

Möchtest du denn schwanger werden? Wenn nicht, kann ich die Gynefix/ Kupferkette empfehlen.