GKS - wer nimmt Tabletten dagegen und könnte mir 'ne Frage beantworten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ryja 17.12.09 - 20:18 Uhr

Hallo,

JETZT MEINE FRAGE:
Wer von euch nimmt ein Medikament gegen GKS und was sollt ihr im Fall einer SS tun? Medikament weiternehmen?


Vielleicht wird meine Frage verständlicher, wenn ihr meine Geschichte kennt.
HIER MEINE GESCHICHTE:

Ich nehme zum ersten Mal Duphaston. (nach zwei Jahren KiWu mit einer FG)

Gestern, am letzten Einnahmetag, war ich bei der FÄ.
Hat mich gefragt, ob ich SS sein könnte (wegen hoch aufgebauter Schleimhaut), habe das verneint, weil ich morgens deswegen extra einen 10er-Test zu rate gezogen hab (blütenweiß). :-(

Seit heute nehme ich keine Tablette mehr und warte auf die Mens. Was ist, wenn ich aber doch SS sein könnte???????? #zitter (Test war vielleicht zu früh. Ist auch nur so'n Billigding aus dem Internet.)
Dann hat die Schwangerschaft keine Chance, wenn die Abbruchblutung durch das Absetzten von Duphaston einsetzt, oder?

Sie sprach mal davon, dass ich im Fall einer SS auf Utrogest umsteigen soll.
Leider ist ab Montag die Praxis über die Ferien zu (falls ich bis Montag mehr wüsste) Ich kann dann nicht an dieses Medikament kommen.

Danke für eure Antworten.

Ryja mit #stern

Beitrag von vivi0305 17.12.09 - 20:31 Uhr

Im Falle einer SS musst du Utrogest nehmen, zur Not in ein KH gehen und dort geben oder verschreiben lassen.

Beitrag von ryja 17.12.09 - 20:34 Uhr

Ich habe die Tabletten abgesetzt. Würde eine SS bestehen bleiben, wenn man GKS hat oder stürzt alles wie ein Kartenhaus zusammen und die Mens kommt. Dann werde ich nicht herausfinden, ob es geklappt haben könnte, oder?

#danke

Beitrag von vivi0305 17.12.09 - 20:39 Uhr

es stürzt dein Progesteronspiegel ab, bei mir innerhalb von 4 oder 5 Tagen von 12,8 auf 4,8 da kam dann die Mens!!!


Warte wenn es so schlimm ist noch ab mit dem absetzen.

Wenn nicht dann kauf dir einen richtigen Clearblue Test wo drauf steht ob du schwanger bist oder nicht dann kannste sicher sein#klee