Schlafsack für Kleinkind, 22 Monate welche Größe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von annab1971 17.12.09 - 20:34 Uhr

Guten Abend,

Bruno braucht einen neuen Schlafsack..Habe ihm einen in Größe 90 besorgt und der ist total klein..also hab ich ihn umgetauscht in größe 110 und der ist nun sowas von riesig..Also bei einem stoßen die Füße unten fast an und der anderen hat mind. 20 cm Platz! Ist doch komisch??Schlafsack ist Babynest von Odenwälder.. Nun ist der Große auch obenrum etwas groß so das ich befürchte er rutscht da evtl rein...

Welche Größe nehmt ihr? Bruno trägt Kleidergröße 92..Wie große er ist weiß ich leider nicht , schon lang nicht mehr gemessen..;.-)

HAbt ihr Tips?

DAnke

Lg

Anna

Beitrag von bine3002 17.12.09 - 20:37 Uhr

Gib ihm doch ne Decke. Das ist schon OK mit 22 Monaten. Oder deckt er sich auf?

Beitrag von chaosotto0807 17.12.09 - 20:40 Uhr

hallo,

meine tochter wird im märz 4 und deckt sich noch ständig auf...#schein....

LG

Beitrag von annab1971 17.12.09 - 20:41 Uhr

Es deckt sich ständig auf..Das wird zu kalt. Würd ich sonst gern machen..

Beitrag von bine3002 17.12.09 - 20:43 Uhr

Hm... meine Tochter deckt sich auch auf, aber dann auch wieder zu. Das macht soe schon lange so (seit sie 18 Monate alt ist?!?).

Ein Schlafoverall vielleicht?
http://www.babysundkids.com/product/196/

Ich meine nur so, weil er doch sicher auch bald ohne Gitter schlafen wird und es dann ja schöner ist, wenn er auch richtig laufen kann.

Beitrag von juljin 17.12.09 - 21:42 Uhr

Ich hatte bis ich 4 oder 5 Jahre alt war noch einen Schlafsack. Bin damit immer durch die Wohnung gehüpft, wenn ich doch nochmal aufgestanden bin.
Manchmal hatte ich sogar noch eine dünne Bettdecke im Bett drüber.
Meine Geschwister und ich haben unsere Schlafsäcke total geliebt. :-P

Verstehe nicht, dass hier ständig jemand meint, dass ab einem bestimmten Alter der Schlafsack dann ja nicht mehr "nötig" ist. Er ist einfach schöööön. #schein
#huepf


Beitrag von wirsindvier 17.12.09 - 22:05 Uhr

#rofl

stell mir das gerade bildlich vor ;-)

meine 2 können sich auch "frei" bewegen im schlafsack - sie gehen zwar wie ein pinguin, aber es stört sie nicht und wenn doch - machen die kleinen den schlafsack auf und schlüpfen raus ( ganz toll in der nacht #augen )

lg

Beitrag von chaosotto0807 17.12.09 - 20:39 Uhr

hallo,

mein sohn ist jetzt 19,5 mon. und sehr groß für sein alter. er hat noch von seiner schwester einen sack in 90, aber der ist schon recht eng...füße stoßen an...und da meine tochter mittlerweile eine decke hat, haben wir auch ncoh einen in 110. der ist auf jeden fall besser, da mein sohn viiieeelll mehr platz und beinfreiheit hat.

da der kleine ja weiter wächst, kauf auf jeden fall den sack in gr. 110!!!! so hast du auf jeden fall auch im nächsten winter noch was davon ;-)

LG mareike

Beitrag von maja-leonie 17.12.09 - 22:03 Uhr

Hallo, mein Sohn ist auch 19 Mon. und für sein Alter auch recht groß. Er hat einen Schlafsack in Gr. 110 von Sterntaler mit abtrennbaren Ärmel, zwar ein bisschen teuer, aber dafür hält er schön warm.

Beitrag von chaosotto0807 18.12.09 - 20:36 Uhr

hallo,

unser 90er schlafsack ist auch ein sterntaler mit besagten ärmeln....aber die anschaffung hat sich ja bei uns gelohnt, da der sack von 2 kindern lange und viel genutzt wurde bzw. immer noch wird von meinem sohnemann #ole. allerdings passen die ärmel schon lange nich tmehr...sie sind mittlerweile viel zu kurz geworden, aber auch ohne ärmel ist der sack einfach nur super #pro. so zieh ich ihm einfach noch einen dünnen pulli unter den schlafanzug drunter...seine hände sind morgens immer total warm, es geht also auch so ;-)

LG mareike

Beitrag von wirsindvier 17.12.09 - 20:39 Uhr

HI

falls der oben noch etwas zu groß ist - nähe ihn zusammen ( also den Schlafsack )

Normalerweise heißt es, man sollte min 20cm "Beinfreiheit" haben ......


lg