Kochbuchempfehlung für Kochanfänger

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von birkae 17.12.09 - 20:37 Uhr

Hallo,

da mein Mann nur Schinken-Nudelauflauf oder Pommes aus dem Backofen kann, möchte ich ihm zu Weihnachten ein Kochbuch schenken.

Da es aber so viele Bücher auf dem Markt gibt, würde ich von euch gerne eine Emfehlung haben.

Es sollten aber eher "normale" Gerichte beschrieben sein, die man täglich essen kann. Nichts exquisites.

Könnt ihr mir helfen?

LG
Birgit

Beitrag von stephanie_29 17.12.09 - 20:54 Uhr

Nabend
Ich habe das Schulkochbuch von Dr. Oetker zu Hause und bin damit sehr zufrieden.

LG
Stephanie

Beitrag von birkae 17.12.09 - 20:57 Uhr

Hallo,

wir denn in dem Buch allgemeine Zutaten genommen, oder nur Dr. Oetker-Produkte?
Aber Dr. Oetker ist ja nicht Maggi... ;-)

Lg
Birgit

Beitrag von sol-04 17.12.09 - 21:30 Uhr

Wir haben auch das Schulkochbuch, ist super vorallem weil sämtliche Klassiker drin sind wie Rouladen, Frikadellen, Wiener Schnitzel, Eintöpfe, Goulasch... drin sind. Hat auch nichts mit den Dr. Oetker Produkten zutun.
Ausserdem habe ich mir vor kurzem von GU das "Familienkochbuch" und "Kochen für die Familie" zugelegt. Bin sehr zufrieden, da es einfache leckere und günstige Rezepte sind.
LG Natalie

Beitrag von quaakfrosch 17.12.09 - 21:30 Uhr

Hallo, ich hab für den Anfang die neue große Schule von Zabert Sandmann Verlag. Erkennbar am Löffel auf dem Buch. Gibts schon lange und wurde immer wieder neue Auflage gemacht.

LG Quaakfrosch

Beitrag von schwarze-sonne 17.12.09 - 23:31 Uhr

http://www.amazon.de/Grundkochbuch-Dr-Oetker/dp/3453855531/ref=sr_1_10?ie=UTF8&s=books&qid=1261089031&sr=8-10

wir haben das.... also das fand ich jetzt persönlich ganz gut und da sind erst mal viele Grundsachen drin :-)

LG

Carina

Beitrag von mirabelle75 18.12.09 - 07:58 Uhr

Guten Morgen,
ich finde die Kochbuchreihe Basic Cooking sehr gut. Viele einfache und alltagstaugliche Rezepte, die verständlich beschrieben und erklärt werden. Außerdem sind (fast) alle Rezepte mit Bild - für mich wichtig, damit ich weiß, wie es hinterher aussehen soll....;-)

http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=basic+cooking&x=0&y=0

Liebe Grüße

Beitrag von swety.k 18.12.09 - 08:10 Uhr

Ich auch, ich auch, ich auch!!! Bin absoluter Basic-Fan und bis auf eins habe ich die alle.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von birkae 18.12.09 - 12:43 Uhr

Hallo,

danke an euch allen!

Ich habe jetzt das Schulkochbuch von Dr. Oetker bestellt. Bei Amazon überschlagen sich die Bewertungen ja. Mal sehen, ob mein Mann das Buch auch so gut finden wird - sofern er es denn benutzt:-p

Lg und frohes Fest!
Birgit