Mamis mit mehr als zwei kindern

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von neleundemmi 17.12.09 - 20:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

solltet ihr mehr als zwei Kinder haben, habe ich eine Frage: Wie macht ihr das finanziell?
Geht ihr schon nach einem Jahr wieder arbeiten? Verdient euer Mann so gut? Wie ist das heutzutage machbar?

Ich frage deshalb, weil ich schon gerne drei Kinder hätte, aber nicht weiß wie ich das finanzieren soll.
Mein Mann ist Normalverdiener, wir leben in einer 3-Zimmer Wohnung und haben auch nichts auf der hohen kante. Dabei sind wir schon gut am Haushalten, hab seit fünf Jahren auch schon Haushaltsbuch.

Freu mich über jede Nachricht.
DAnke

Claudia

Beitrag von knutschkugel4 17.12.09 - 21:01 Uhr

wir haben vier kinder -die kleinen davon ungeplant;-)


arbeiten möchte ich wieder ab nächsten sommer -aber nur vormittags;-)


tja -männe -verdient ganz gut- aber das was wir sparen ladet im ausbau#schwitz

Beitrag von johanna1972 17.12.09 - 21:03 Uhr

Hallo Claudia,

ich bin wieder arbeiten gegangen als der Kleinste 18 Monate alt war - während der Elternzeit habe ich von zu Hause aus gearbeitet und dann bin ich wieder Teilzeit (30 Stunden) arbeiten gegangen - jetzt beim 3 Kind mache ich es genauso. Arbeite von zu Hause aus und dann steig ich wieder Teilzeit ein sobald für Anna-Sophie ein Kindergartenplatz da ist. Mein Mann geht ganz normal arbeiten.

LG Johanna

Beitrag von uliku 17.12.09 - 21:25 Uhr

Hallo Claudia,
mein Mann verdient gut.
Dennoch setzen wir beim Geldausgeben Prioritäten: wir besitzen nicht die neueste Technik, keine Spielekonsolen, keine Markenklamotten, weil uns das überhaupt nicht anhebt. Kleidung für die Kleinen kommt zum großen Teil vom Kindersachenflohmarkt. Auf der anderen Seite legen wir großen Wert auf Bildung und stecken da recht viel Geld hinein (Musikunterricht, Instrumente, Vereine, Computer, Bücher usw.). Unser Essen bereite ich selbst zu (überwiegend aus frischen Zutaten), das ist gesünder und billiger als Fast Food oder Lieferservice. Wir verzichten zur Zeit auf Fernreisen und fahren mit dem Auto in Urlaub. Wir haben ein großes Haus und zahlen flott den Kredit ab (bis jetzt haben wir jedes Jahr die maximale Sonderzahlung geleistet, was den Kredit sehr schnell verringert).
Als wir beide noch studiert haben, war das Geld extrem knapp - wir haben teilweise gebibbert, ob es für die Miete und Esserei reicht. Um so dankbarer bin ich jetzt, mir darüber jetzt nicht mehr solche Gedanken machen zu müssen.
Gruß, Ulrike

Beitrag von madelaiine 20.12.09 - 19:21 Uhr

hallo,

ich habe drei kinder.
ein mädel mit 4 jahren und dann wollten wir noch ein zweites. gekommen sind dann zwillinge.
somit haben wir drei. ich bin überglücklich drei kinder zu haben, (und nur 2 x schwanger sein zu müssen :-p) aber sie kosten schon eine menge geld.

es kommt darauf an welche vorstellung man hat, ich möchte meinen kindern vieles bieten und möchte aber selber auch noch gut leben. für mich gehört dazu, dass meine kinder die möglichkeit haben skikurs, hobbys, tolle, neue klamotten usw haben können.
dazu kommt noch dass jeder von den dreien ein eigenes zimmer hat. für mich gehört das zur persönlichen entfaltung einfach dazu. meine drei haben 2 jahre lang ein zimmer geteilt. und ich bin froh, dass wir jetzt einfach sehr viel platz haben.

mein mann und ich sind in der glücklichen lage aus unternehems-familien zu sein. da wir beide unsere eigenen chefs sind, lassen sich unsere arbeitszeiten auch mit den kindern gut kombinieren.

mein mann hätte gern noch ein weiteres kind aber ich möchte aus verschiedenen gründen keines mehr. drei kindern bzw vier kindern gerecht zu werden, allein schon freizeitparks oder stadtbad mit vier kindern kostet ein vermögen und wünsche hab die kleinen immer und immer wieder.

es muß aber jeder für sich selber entscheiden. anderen ist der finanzielle aspekt nicht so wichtig. entscheidet euch für euch selber und laß dein herz sprechen

gruß #hasi mit drei kids