glutenfrei bis 8 monate??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von carolinchen80 17.12.09 - 21:09 Uhr

hallo mädels,

ich bin mir jetzt nicht mehr ganz sicher.

mit glutenhaltigen getreide soll man ab 8 monaten anfangen, oder???

vielen dank!

caro

Beitrag von bine3002 17.12.09 - 21:13 Uhr

Wenn ein Kind an Zöliakie leidet, dann wird es das auch mit 8 Monaten noch tun, d.h. es wird Symptome bekommen wie Durchfall etc.

Mit 8 Monaten ist das Baby nur etwas widerstandsfähiger und wird evtl. auftrende Symptome besser überstehen. Also ja! Erst nach dem 8. Monat Gluten einführen.

Beitrag von carolinchen80 17.12.09 - 21:19 Uhr

laurin ist zum glück gesund, aber ich möchte mich schon an ein paar kleinigkeiten halten. keine kuhmilch im ersten jahr, keinen honig usw...
und mit den glutenhaltigen lebensmittel warte ich dann eben auch noch ein paar wochen - zum glück gibts ja hirse und reis ;-)


vielen dank für die antwort.

Beitrag von widowwadman 17.12.09 - 22:39 Uhr

Der neueste Forschungstand ist eigentlich das Gluten idealerweise bis zum 6. Monat eingefuehrt werden sollte, und das spaeteres Einfuehren eine Unvertraeglichkeit eher beguenstigt.

Beitrag von gslehrerin 17.12.09 - 22:41 Uhr

Das stimmt so nicht ganz. Es geht darum, dass die Verträglichkeit besser ist, solange noch gestillt wird. Wenn sie also weiter stillt, kann sie gern noch warten.

LG
Susanne