nmt 5 und test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yalanda 17.12.09 - 21:11 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wollt schnell mal fragen ob es noch jemanden so geht?? Ich bin heut NMT 5 und hab schon negativ getestet. Allerdings bin ich im 2ten UEZ nach Nuvaring, daher weiss ich nicht ob das einfach ein Verschiebung ist...

Vielleicht kann mir jemand seine Meinung sagen#bitte#freu


Hier ist mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=463153&user_id=885130

Liebe Gruesse

Saskia#sonne

Beitrag von rottilove 17.12.09 - 21:15 Uhr

Ich glaube Deine Balken stimmen nicht.

Beitrag von bubenmami0206 17.12.09 - 21:15 Uhr

wie war es denn direkt nach dem ziehen, also im ÜZ?
Die Kurve sieht eigentlich nicht schlecht aus. Bei manchen Frauen ist der HCG einfach noch nicht stakr genug, das ist oft unterschiedlich....du bist zwar schon ES +19/20, aber bei mir z.b. in der ersten SS war ein Test erst positiv da war ich 6+2

Beitrag von yalanda 17.12.09 - 21:23 Uhr

was genau meinst du denn mit ziehen?#gruebel Wenn du unterleibsziehen meinst, das fuehlt sich meisst an als ob ich Muskelkater haette, besonders auch wenn ich mich strecke.

Einmal ist es in den Ruecken ausgestrahlt und einmal war mir Nachts richtig schlecht. Aber ich weiss nicht recht was es bedeuted :-( Ich bin mir nicht mal richtig sicher das ich einen ES hatte, trotzdem ist mein temp hoch #gruebel

vielen Dank fuer deine Antwort #herzlich vielleicht ists ja bei mir auch so #schwitz

Beitrag von flameanett 17.12.09 - 21:16 Uhr

sorry süße aber ich sehr keines es :-( - aber ihr habt super schöne bienchen gesetzt;-)

Beitrag von yalanda 17.12.09 - 21:24 Uhr

macht ja spass;-) aber mit dem ES bin ich mir auch nicht sicher ... #schmoll:-)

Beitrag von flameanett 17.12.09 - 21:27 Uhr

aber evtl. dauert das halt mit dem es also weiterhin schön bienchen setzen , mein es hat sich auch mal schnell um ca. 8n tage verschoben#zitter

Beitrag von schlabsy 17.12.09 - 21:16 Uhr

Hallo habe bis Juli den Ring benutzt und nun bin ich NMT+ 4 habe gestern negativ getestet...bin im 6ÜZ wünsch dir viel Glück ich bin schon ganz verrückt weil ich nicht weiß was los ist

Beitrag von yalanda 17.12.09 - 21:30 Uhr

Ja dankeschoen das wuensche ich dir auch!! WIll einfach wissen was los ist, das Warten macht einen ganz verrueckt!!!

Liebe Gruesse!

Beitrag von jaylee 17.12.09 - 21:23 Uhr

Ich glaube auch nicht, dass deine Balken stimmen.
Du hattest 10 (11) Tage deine Mens und da direkt den ES? Nein, denke ich nicht. Nch deiner Kurve würde das heißen, dass du während deinen Mens deinen ES hattest. Ich denke, dass dein NMT noch kommt oder jetzt gerade erst ist.

Beitrag von yalanda 17.12.09 - 21:27 Uhr

Danke dir, das bestaetigt fast was ich vermutet habe... dann bin ich mal gespannt was noch so kommt :-) Vielleicht hab ich auch einfach falsch gemessen und Urbia durcheinandergebracht :-p

ja leider war meine mens eeeeeeeeeewig!!! ganz komisch auch am Anfang ganz schwach und ich dachte schon es ist vorbei und dann hat es nochmal richtig zugeschlagen.:-[
ABer es war ja auch meine erste Mens ohne NUvaring, somit war ich sehr froh das sie gekommen ist

#herzlich

Beitrag von rottilove 17.12.09 - 21:37 Uhr

Auf jeden Fall solltest Du versuchen immer zur gleichen Zeit zu messen. Zur Not Wecker stellen ;-)
Das könnte eine Erklärung für das Chaos in Deiner Kurve sein.