Wie viele Milchpackungen über die Feiertage?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jessipoe 17.12.09 - 21:34 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Mich würde mal interessieren wie viele Milchpackungen ihr über die Feiertage zu Hause habt. Unser Kleiner trinkt jeden Tag 5-6 Flaschen mit 180 ml. #flasche

Euch noch einen schönen Abend.

LG

Jessi mit Louis (7 Wochen) der jetzt schläft #verliebt

Beitrag von kiwi-kirsche 17.12.09 - 21:45 Uhr

Hallo...
Also wir haben IMMER gut vorrat da;) Wir müssen 1 Packung für 2-3 Tage rechnen...

lg

Beitrag von mukmukk 17.12.09 - 22:08 Uhr

Hallo!

Du kannst doch ausrechnen, wie lange eine Packung reicht!? #kratz Kommt doch auf die jeweilige Dosierung an! Unsere Maus ist inzwischen fast 7 Monate und eine Packung (600g) reicht im Schnitt 4 Tage. Wir haben immer eine Packung im Gebrauch und 1-2 Packungen im Schrank.

Aber die Feiertage sind doch auch nur 4 Tage (wenn man Heiligabend mitrechnet), danach gibts doch wieder was zu kaufen! :-) Bei uns in Berlin sogar schon am Sonntag (27.12.) - die armen Verkäufer/-innen!

LG,
Steffi

Beitrag von lene24 18.12.09 - 08:56 Uhr

Also ich hab mir schon ein paar Packungen Milchpulver in den Schrank gestellt, ich hab nämlich keinen Bock, zwischen Weihnachten und Neujahr einkaufen zu fahren (irgendwie denken die Leute manchmal, es gibt nach Silvester nix mehr in den Läden und kaufen nochmal ein wie bekloppt, nee Danke, da muss ich nicht mitmachen :-p).

Letztes Jahr war in den Supermärkten so ein Chaos, den Streß brauch ich da nicht.
Und das Milchpulver brauchen wir ja eh auf, da macht es also nix, wenn ich ein paar Packungen hier hab.

lg