Namenskarten an Geschenke oder wie macht ihr das??

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von jessipoe 17.12.09 - 21:37 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Wollte mal von euch wissen wie ihr das macht, das ihr wisst, wem welches Geschenk gehört. (Was für ein deutsch #augen ) Habt ihr Aufkleber gekauft? Wenn ja, wo? Oder habt ihr selber was gebastelt? Oder macht ihr es ganz anders?
Ich hab noch keine richtige Idee. #gruebel
Bin gespannt auf eure Antworten!

LG

Jessi

Beitrag von tama907 17.12.09 - 21:41 Uhr

Hallo!

Ich finde Aufkleber nicht besonders schön. Also bastele ich immer einen Anhängers selbst. Letztes Jahr hatte ich so kleine Rentiere und dieses Jahr Tannenbäumchen. Ist viel schöner und kreativer #pro

LG Tama

Beitrag von treelo25 17.12.09 - 22:05 Uhr

Hallo,
habe sonst immer Sterne ausgeschnitten und als Namensschildchen draufgeklebt.Dieses Jahr habe ich aus Zeitmangel Aufkleber gekauft,mit Weihnachtsmotiven,Wir haben Heiligabend den Weihnachtsmann hier,vier Kinder die beschenkt werden und es soll ja jeder sein Paket bekommen.

LG Franzi

Beitrag von ylvimaus 17.12.09 - 22:27 Uhr

Hallo..

ich habe vor 2 Jahren Geschenkeanhänger selbst gebastelt und diese nach der Bescherung ganz frech wieder eingesammelt...die Kinder interessiert so ein Anhängsel ja doch nicht so wie das eigentliche Geschenk.

Ich habe 2 verschieden farbende Tonpapiere genommen und sie im gleichen Motiv ausgeschnitten...dann versetzt übereinander geklebt...mit Glitzerstift oder Silber-oder Gold Edding Namen drauf geschrieben,fertig...

Habe sie für dieses Jahr auch wieder raus geholt..

Ich hatte aber auch schon Weihnachtsgeschenkeaufkleber,gibt es bei Kik für 1,-Eur 50 Stück oder diese kleinen Kärtchen mit Weihnachtsmotiv.

Ich finde alles okay...jeder wie er meint und mag...

Viel Spass beim basteln und ganz viel Spass bei dem Bescheren

LG Monique

Beitrag von samonira 17.12.09 - 22:29 Uhr

Hallo Jessi!

Bei uns hat jeder "sein" Geschenkpapier.
Auf einem (!) gut sichtbaren Päckchen klebt ein Namensschild, alle anderen Päckchen mit dem gleichen Geschenkpapier gehören dann eben auch demjenigen.

Gilt bei uns für Kinder und Erwachsene.

Da meine Jungs schon älter sind, mache ich inzwischen keine Namensaufkleber mehr bei ihnen, sondern sage anfangs, wem welches Papier "gehört".

Auch meine Eltern und mein Ex, die Heiligabend auch hier sind, bekommen mittlerweile ihre Geschenke überreicht und müssen nicht mehr wie früher unterm Baum rumkrabbeln (fand ich immer toll!).
Auch da hat jeder nach wie vor sein "eigenes" Papier.

Habe aber gerade eben für meine (Ex-) Neffen, -Schwager, -Schwägerin nach der oben beschriebenen Methode Geschenke eingepackt, da mein jüngerer Sohn am Wochenende zu ihnen fährt mit seinem Vater.

Der Rest meiner Ex-Schwiegerfamilie (Vater, Mutter, Oma, Tante) bekommt nach ebendieser Methode die Geschenke am 1. Weihnachtstag, dann fährt mein älterer Sohn zu ihnen.

Da ich es liebe, viele Päckchen zu machen, wäre mir alles andere zu aufwendig.

Liebe Grüße,

samonira

Beitrag von schichtsalat 18.12.09 - 10:49 Uhr

Hallo!
Genau so ist es bei uns auch. Die Kinder haben jeder ein eigenes Geschenkpapier und die Geschenke der Erwachsenen kenne ich ohne Aufschrift.

Liebe Grüße,
schichtsalat

Beitrag von goldengirl2009 18.12.09 - 08:57 Uhr

Ich habe dieses Jahr Anhänger gekauft, gibt es z.B. bei Ihr Platz.

Gruß

Beitrag von yvonnie79 18.12.09 - 10:53 Uhr

Da die Kinder immer die Geschenke verteilen, aber noch nicht lesen können/konnten, haben wir kleine Fotos ausgedruckt mit der Person die das Geschenk bekommt und draufgekleb. So haben auch die kleinen schon erkannt wer welches geschenk bekommt.

Beitrag von 24hmama 18.12.09 - 11:52 Uhr

hi

ich mache die Anhänger selbst-
geht so einfach- dafür will ich kein GEld ausgeben.

Man kann sie aufwendig machen oder ganz einfach.

Die Geschenke die von meinem Sohn sind, haben auch einen Anhänger von meinem Sohn daran-
also wir haben einfach schönes rotes "dickeres/härteres" Papier genommen- Formen oder einfach Vierrecke ausgeschnitten- ein Loch reingemacht-
dann für .... von... darauf geschrieben und schön mit Sticker beklebt.
Die Geschenke werden eingepackt und durch das Loch im Anhänger kommt das Geschenksband- zugenknotet ev. noch etwas Deko- fertig.

Ganz einfach, schön sichtbar und erfüllt seinen Zweck!


lg k.

Beitrag von rubberduck01 18.12.09 - 12:02 Uhr

Na, wenn das mal keine Milchmädchenrechnung ist:

Ich habe für 8 Anhänger ( sehr hübsch und zum Geschenkpapier passend ) beim KIK 1 € bezahlt.

Allein das Bastelmaterial kostet da dann schon mehr..... Zeit mal gar nicht mitgerechnet!

die Gummiente #niko

Beitrag von 24hmama 18.12.09 - 15:15 Uhr

hi

das Bastelmaterial das ich hole ist seehr günstig ;-)

kommt dann wohl aufs selbe hin, denn wieviel Papier braucht man dann schon-

und die meinen sind mit Liebe :-p



;-)

Beitrag von morjachka 18.12.09 - 12:59 Uhr

Hallo!
In unserer Familie gab es nur Geschenkhaufen.
Für jedes Familienmitglied einen.