Muss mal heulen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnullabagge 17.12.09 - 21:44 Uhr

...eigentlich möchte ich schwanger werden, aber es ist wie verhext. Seit wir uns dazu entschlossen haben, passieren ständig Dinge, die das garantiert verhindern. Krankenhaus mit meiner Tochter, Dienstreise, Krankheit und jetzt werd ich schon ganz wuschig, weil ich eigentlich keine Kind im Herbst oder Winter haben möchte. Das heißt also ich müsste jetzt schwanger werden oder der Ofen ist aus.
Mein Mann tut schon so, als ob ich bescheuert wäre und ich ja fast täglich schwanger werden könnte. Ha, aber immer wenn die fruchtbaren Tage auch nur in die Nähe kommen, dann ist hier tote Hose (s.o.)
Ich bin so sauer und traurig. Manno...
Sorry, für die meisten von euch klingt das sicher total bescheuert...
Gruß Steffi

Beitrag von apj 17.12.09 - 21:48 Uhr

Hi Steffi,
darf ich mal fragen, wieso du kein Kind im Herbst oder Winter haben möchtest? Mir fällt dafür grad irgendwie kein brauchbarer Grund ein #kratz
Gruß, Alex.

Beitrag von hefeklops 17.12.09 - 21:49 Uhr

damit das kind draussen geburtstag feiern kann:-p

Beitrag von melli1579 17.12.09 - 21:52 Uhr

Mußt nicht über die Antwort selber lachen!?!?

Beitrag von hefeklops 17.12.09 - 21:53 Uhr

nö wieso denn?


ich lache über den satz:eigentlich wollte ich ja kein herbst oder winterkind


wie bescheuert ist das denn?

DARÜBER kann ich lachen!


Beitrag von melli1579 17.12.09 - 21:56 Uhr

Das ist genauso eine Aussage. Aber ich meinte damit den Satz: Damit mein Kind draußen feiern kann!!
Was ist das den bitteschön!? Meine Große ist ein Winterkind und die Geburtstagsgäste freuen sich immer auf den Geburtstag weil wir Schlittschuh laufen gehen ;-)

Beitrag von hefeklops 17.12.09 - 21:58 Uhr

Boah



sorry hast den witz nicht verstanden oder?


Auweia


na ja nichts für ungut

Beitrag von melli1579 17.12.09 - 22:01 Uhr

#hicks

Beitrag von hefeklops 17.12.09 - 22:04 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von schnullabagge 17.12.09 - 22:17 Uhr

Ist er Grund nicht egal?

Beitrag von pia-mia 17.12.09 - 21:50 Uhr

Du mir ist es total egal, wann das Kind zur Welt kommt! Hauptsache ich habe erst mal eins!!!!!

Beitrag von melli1579 17.12.09 - 21:51 Uhr

Hallo!! DAs einzige was mit bescheiert vor kommt ist der Satz: Eigendlich kein Herbs und Winterkind.
Dann mußt eben 6 Monate aussetzen und dann weitermachen!! Somit verringerst deine Changse SS zu werden ja nur um 50 %!!
Sorry, aber ich mußte gerade richtig den Kopfschütteln!!!!
LG MElanie

Beitrag von tama907 17.12.09 - 21:51 Uhr

Hallo!

Ja manchmal läuft es nicht so, wie man es gerne haben möchte!
Ich war schwanger ( ET Anfang Mai 2010) Super toll!! Haben uns echt gefreut, ein Frühlingskind, weil wir schon ein Winterkind haben. Hatte dann eine Fehlgeburt in der 12.ssw Mitte Oktober! So und jetzt haben wir erst mal abwarten müssen und bin gerade hibbelig, weil mein NMT am Montag ist(dann hätten wir noch ein Augustkind) Aber soll ich dir etwas sagen? Nach der Erfahrung mit der FG ist es mir mittlerweile völlig egal, wann das Kind geboren wird!! Hauptsache es kommt gesund zur Welt!!!

Wünsche dir alles Gute!!

Liebe Grüße und schöne Weihnachten

Tama

Beitrag von pia-mia 17.12.09 - 22:35 Uhr

#liebdrueck
Ganz deiner Meinung. Ging mir so ähnlich (hatte ne FG Ende Sept. in der 11.SSW). Hab mich auch auf ein April/Mai Kind gefreut.

Beitrag von sunshine05121976 17.12.09 - 22:50 Uhr

Tja, dann mußt Du wohl ab nächsten Monat erstmal pausieren für 6 Monate , ne eigentlich ja länger da ja nur 4 reine Sommermonate da sind. Hallo!!???
Die Probleme hätte ich mal gerne.
#rofl