Mein ex macht nichts !!!!!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von aileene85 17.12.09 - 22:50 Uhr

Hallo zusammen.

ich muss mir was von der seele reden und denke hier passt es am besten hin.
ich war schonmal verheiratet und wir haben noch ein haus zusammen. sind aber dabei es zu verkaufen!
mein ex mann kümmert sich null was das angeht! er hat bis vor einem jahr noch in dem haus gewohn, ich bin schon vor zwei jahren als wir uns trennten ausgezogen.
er ist dann einfach vor einem jahr auch ausgzogen und hat alle heizungen ausgestellt ( im winter ) !!!! ich wusste davon nichts das er ausgezogen ist und bekamm etwa ende januar einen anruf von unserem makler das dass haus unter wasser steht :-[ .
bin sofort hingefahren und hab die leitungen abgereht.... das wasser kam vom 1ten stock und im keller ging es mir schon bis zu den knocheln. die leitungen sind natürlich geplatzt.
ich hab versucht in auf dem hinweg ihn schon zu erreichen .... nichts !!!! hab dann sofort die versicherung angerufen und was war ? prämie nicht bezahlt aber........ besteht noch versicherungschutz. ich hatte keine mitteilung bekommen da mein exmann verscherungsnehmer ist, also wusste er das der beitrag fällig war denn er wurde schon gemahnt. ich natürlich gleich gezahlt.
zum glück hat die vers. das übernommen.... ein schaden von 25000 € !!!!!!
nunja das haus wurde renoviert, leider konnten in dieser zeit keine besichtigungen statt finden und die renovierung ging bis SEPTEMBER. jetzt sind wieder besichtigungen. mein ex mann sagte mir vor ca. 4 oder 5 wochen er habe öl bestellt da der tank leer ist ( der tank war schonmal leer und ich habe neues gekauft ) dachte mir gut wenn er entlich mal was übernimmt.
ruft mich doch tatsächlich heute der makler wieder an und sagt .... kein öl.... haus kalt.... heizung aus! ich wohn mittlereile 200 km weiter weg und mein ex 10 km vom haus weg also ich hab das natürlich nicht kontrolliert da ich mir denke man kann ja nicht ein zweitesmal so blöd sein !!!!!
meine frage an euch .... weiß jemand was ich machen kann ? ich bin echt verzweifelt .... er meldet sich nicht auf meine sms oder anrufe auch der makler versucht es immer ohne erfolg ! ich hab auch nicht so viel geld und muss immer wieder zahlen da er es einfach nicht macht. ich fühl mich echt hilflos! ich weiß gar nicht eigentlich was ich euch genau fragen soll ich musste das einfach mal irgendwo los werden.

lg aileene

Beitrag von tomama 17.12.09 - 23:07 Uhr

Hallo,

ich kenne mich mit der rechtlichen Lage leider nicht aus, aber ich denke, dass Dein Ex auch dazu verpflichtet ist Schaden von Eurem gemeinsamen Besitz fernzuhalten. Aber bei solchen Werten würde ich immer einen Anwalt zu Rate ziehen.

lg tomama

Beitrag von myimmortal1977 18.12.09 - 00:30 Uhr

Ihr habt da doch sicherlich eine längere Zeit gemeinsam gewohnt. Haben sich dort keine vertrauenswürdigen Bekannschaften entwickelt?

Sonst bitte doch jemand aus der Gegend, den Du kennst, diese Aufgaben für Dich zu übernehmen.

LG Janette

Beitrag von manavgat 18.12.09 - 11:12 Uhr

Du brauchst dringend eine Anwältin, die Deine Rechte durchsetzt.

Das kann ganz, ganz übel enden.

Gruß

Manavgat