Nochmal ein frage bzg. Leistenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katarina2009 17.12.09 - 23:07 Uhr

huhu,

ihr lieben ich hab jaa öfters geschrieben das ich leistenschmerzen habe... Heute hatte ich besuch hab ich mich bissi überangestrengt dieses ziehen/schmerzen wurde immer mehr sodass der schmerz ziehen eine zeit lang überhaupt nicht wegging... 10min...War echt komisch... Hab mich dann hingelegt wurde besser der schmerz hat jetzt nachgelassen... Jetzt frag ich mich was war das?? Senkwehne übungswehne?? Kann es sein das man bei den senkwehnen nur ein ziehen schmerz an der leiste hat?? Hoffe ihr habt mich verstanden

lg katarina 36+0

Beitrag von bluangel24 17.12.09 - 23:18 Uhr

hi,
ich habe auch öfters ein ziehen in den leisten, aber ich tippe darauf das die sich dehnen bzw weiten so fühlt es sich zumindest bei mir an.Meine Senkwehen hatte ich schon vor paar wochen.
lg jacqueline

Beitrag von aradina 18.12.09 - 06:58 Uhr

Liebe Katarina,

ich war gestern wegen genau solcher Schmerzen bei der Hebamme im Krankenhaus und hab nachschauen lassen, da ich ja so oder so im Krankenhaus war wegen meiner Diabetes (Kontrolltermin).

Die Hebamme meinte, dass sich die letzten Wochen das verstärken kann und durch das zusätzliche senken der Gebärmutter auch die Bänder weiter gedehnt werden und dazu noch der Druck vom Kind auf das Becken kommt. Das kann sich durchaus mit sehr heftigen Schmerzen bemerkbar machen.

Bei mir selber sind diese Leistenschmerzen so heftig, dass ich mich weder drehen kann im Bett noch beim aufstehen oder hinliegen die Beine richtig anheben kann und das sind definitiv keine Senkwehen oder Übungswehen.

Liebe Grüße,
Dina, 38. SSW