So ein Mist aber auch...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von inro 18.12.09 - 07:25 Uhr

guten morgen Mädels,

jetzt war ich das erste mal NMT+6 und hab mich schon soooo gefreut, obwohl der SST negativ war, hab aber positiv gedacht und gleich mal einen Termin am Montag beim FA gemacht....kann ich jetzt wieder absagen....als ich gestern abend heim kam, hatte ich einen ganz kleinen Schmierbluttropfen in der Slipi und heut morgen hab ich gedacht ich spinne....pech schwarzes Blut und total schmierig #schock mittlerweile geht es wieder ins rote über und hab totel UL Schmerzen....Bin total :-[ Sowas hatte ich noch nie in den 8 Monaten, in denen ich keinen Nuvaring mehr nehme.
Der einzig positive Nebeneffekt ist, dass ich Montag an meinem Mann seinem 30iger was trinken kann und über Silvester wahrscheinlich auch.... #snowy

Naja auf gehts in die nächste Runde#sex

Wünsche euch allen mehr Glück#klee, dass es ein schönes Weihnachtsgeschenk gibt.

Liebe Grüße
Ines

Beitrag von martina2104 18.12.09 - 07:39 Uhr

ja, das ging mir diesen monat genauso. habe an nmt+5 getestet, morgens. und nachmittags war die pest dann da.

fa-termin hatte ich auch gemacht. nun ja, jetzt war der halt nicht, um mir zu sagen, dass ich ss bin, sondern ich habe ihn gefragt, was ich machen kann, um ss zu werden.

er hat mir clomi aufgeschrieben und im neuen jahr gehts dann los.

ich drücke uns beiden die daumen, dass es ganz bald im neuen jahr klappt mit dem ss werden.

lg martina

Beitrag von inro 18.12.09 - 07:44 Uhr

Meinst du ich sollte den Termin am Montag trotzdem wahr nehmen? Was ist diese Clomi eigentlich?