Ausnahme?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 6woche.1 18.12.09 - 07:44 Uhr

Hallo Zusammen


Alessa ist 10 Monate alt,isst mit vom Familientisch aber ich salze ihr essen nicht.Jetzt sind wir aber am Sonntag bei meinen Eltern zum Essen eingeladen.Es gibt unteranderem Kartoffelpüree meine Eltern würzen ganz normal (nicht zuviel,nicht zuwenig) darf sie da trotzdem mitessen?



Lg Andrea mit Kids

Beitrag von elaleinchen 18.12.09 - 07:47 Uhr

Hi!

Ich denke, für ein mal wird das wohl nicht schlimm sein!

vlg

Beitrag von widowwadman 18.12.09 - 07:49 Uhr

Als Ausnahme ist das kein Problem. Achte einfach die naechsten Tage darauf, dass sie wirklich kaum Salz bekommt, und biete ihr generell viel Fluessigkeit an, und dann gleicht sich das wieder aus.

Ich hab allerdings meine Eltern gebeten weniger zu wuerzen, bzw erst am Tisch zu wuerzen wenn wir da sind, und meine Ma macht diesen Kompromiss gerne (und meine Schwiema auch)

Beitrag von 6woche.1 18.12.09 - 07:56 Uhr

Alessa stillt noch zimlich viel,wenn wir am Tisch essen trinkt sie bisschen Wasser.Sie isst sowieso noch keine sehr grossen Mengen.

Beitrag von kathrincat 18.12.09 - 09:37 Uhr

klar kann sie.